Landeskonferenz 2015

#wildundfromm

Unter dem Thema "#wildundfromm – Suchbewegung zwischen Religiosität und Spiritualität" trafen sich rund 250 Hauptberufliche in der Jugendarbeit und Dekanatsjugendpfarrer/-innen vom 23. bis 26. Februar 2015 zur gemeinsamen Landeskonferenz in Pappenheim.

Neben Impulsreferaten von Prof. Dr. Sabine Bobert und Dr. Jochen Wagner konnten die Teilnehmenden in verschiedenen Erfahrungsräumen Spiritualitätsformen ausprobieren und kennenlernen. An den thematischen Teil schloss sich der Geschäftsteil an.


Gewählt wurden als Delegierte in die Landesjugendkammer Dominik Grimm (Jugendreferent Fürstenfeldbruck), Johanna Kluge (DJR Fürth), Gottfried Schlee (DJPfr Höchstadt/Aisch) und Michael Stritar (DJPfr München) sowie als Stellvertretung Kathrin Fleischer (Jugendreferentin Ansbach), Günter Nun (DJPfr Rosenheim), Felix Reuther (DJPfr) und Sebastian Wartha (Jugendreferent Landshut). Aus den Reihen der Dekanatsjugendpfarrer/-innen wurde in den GA Günter Gastner (DJPfr Pappenheim) nachgewählt.

Das Thema Flüchtlinge und Kirchenasyl beschäftigte die Konferenz zusätzlich. Einstimmig beschlossen wurde ein Initiativantrag mit der Forderung einer Zurücknahme der Neubewertung von Menschen im Kirchenasyl als „flüchtig“.

Als Thema für die Landeskonferenz 2016 wurde „Gesund in der Jugendarbeit“ beschlossen.

Hier geht`s zur Bildergalerie mit Eindrücken der Konferenz http://ejb.de/subpages/Landeskonferenz_2015/

Protokoll der Landeskonferenz

Das Protokoll der Landeskonferenz 2015 mit Beschlüssen kann heruntergeladen werden. 

Beschlüsse der Landeskonferenz

Die Beschlüsse können hier heruntergeladen werden.  
Brief zum Beschluss "Kirchenasyl ist Menschenrecht"

 

Berichte zur Landeskonferenz

Bericht des Landesjugendpfarrers

Beschreibung der Workshops

Bericht des GA der Landeskonferenz

Bericht aus dem FEB-Beirat

Bericht aus der Landesjugendkammer