Wird dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt, bitte hier klicken



Liebe Leserin, lieber Leser,

es gibt viel "auszusäen", sogar jetzt im November. Eifrig wurde die Jugendarbeit jetzt im Herbst wieder aufgenommen. Und wir wissen, es gibt noch viel zu tun.

Im Rahmen der Landesjugendkammer wurde im Oktober unsere neue Kollegin, Ilona Schuhmacher, als Referentin für Grundsatzfragen und Jugendpolitik in ihr Amt eingeführt. Die Liste mit den Telefonnummern und Mailadressen aller Kolleginnen und Kollegen im Amt für Jugendarbeit ist hier abzurufen.

Für Besucherinnen und Besucher im AfJ haben wir einen besonderen Tipp: Im dritten und vierten Stock ist eine Fotoausstellung "Kinder unserer Welt" von Wolfgang Noack zu sehen.

Ansonsten haben wir in unserem Newsletter viele Informationen und Tipps zusammengestellt. Viel Spaß beim Lesen.

Herzliche Grüße

Christina Frey-Scholz
Öffentlichkeitsarbeit

Dinge, für die es sich lohnt...

kompromiss | los - Wie weit würdest du gehen?
12. bis 14. Dezember in Heilsbronn

Wir laden zu dieser empfehlenswerten Tagung  Ehrenamtliche, Hauptberufliche und Interessierte herzlich ein. Gemeinsam fragen und diskutieren wir im Entscheidungsspiel:
Wie weit würdest du gehen
- wenn die Wehrpflicht wieder eingeführt wird?
- wenn Krankenkassen oder Arbeitgeber deine Gendaten verlangen?
- wenn in der Nachbarschaft eine rechtsextreme Gruppe ein Haus kaufen will?
- wenn wieder AKWs gebaut werden?

Weitere Programmpunkte:
Was bedeutet das Engagement Bonhoeffers für uns heute? Mit Schüler/-innen des Bonhoeffer-Gymnasiums Oberasbach und anschließendem Gespräch mit Renate Wind, Bonhoefferbiografin
Diskussionsrunde zum Thema "Nicht reden, machen!" mit Felix Finkbeiner (Plant-for-the-Planet), Constanze Kurz (Chaos Computer Club), Renate Schmidt (ehem. Ministerin, MdB)
Kosten für ejb: Euro 25 (Tagung, Unterkunft, Verpflegung)
Anmeldung: Es lohnt sich!: paul@ejb.de     www.lohnt-sich.ejb.de

Jugendbegegnung
8. bis 11. April in Flossenbürg

Ab sofort sind das Programm sowie die Anmeldeformulare online abrufbar. Das gedruckte Programmheft kann im AfJ angefragt werden.
lohnt-sich@ejb.de   www.lohnt-sich@ejb.de

Wettbewerbe

KulturDinge: Letzter Aufruf!
Die Kreativaktion der Evangelischen Jugend in Bayern

Bis zum 15. Dezember 2014 können noch kreative Beiträge für die Jugendkulturaktion "KulturDinge" angemeldet werden. 
Informationen und Anmeldung: www.lohnt-sich.ejb.de
Uli Geißler, Tel.: 0911-4304-270, geissler@ejb.de

Kreativwettbewerb Weltreligionen

Der Evangelische Presseverband für Bayern ruft Schülerinnen und Schüler zu einem Kreativ-Wettbewerb auf. Zeichnungen, Fotografien, Texte, Gebete und Collagen zum Thema Weltreligionen können eingereicht werden. Eine Auswahl der besten Werke wird in einem Kalender abgedruckt und in einer Ausstellung präsentiert. Zu gewinnen gibt es Sachpreise im Wert von insgesamt 2.000 Euro. Einsendeschluss: 10. April 2015
Info: www.newsroom-weltreligionen.de/wettbewerb

Tipp: Die Wettbewerbe sind so kombinierbar, dass man an beiden teilnehmen kann.

Landesjugendkammer

Beschlüsse

Die Landesjugendkammer hat sich in der Vollversammlung u.a. mit den Themen Prävention, Flüchtlinge sowie Ehrenamt und BAföG befasst und folgende Beschlüsse verabschiedet:
Die Landesjugendkammer fordert die Verantwortlichen für die Fortbildungsprogramme der Berufsgruppen in der Evang. Kirche in Bayern auf, das Thema „Prävention von sexuellem Missbrauch“ als verpflichtendes Fortbildungsangebot zu integrieren.
Zur Flüchtlingsdebatte hat die LJKa acht Forderungen zur Änderung der Anerkennungs- und Abschiebepraxis von Flüchtlingen beschlossen.
Die LJKa fordert die Anerkennung von gesellschaftlichem Engagement im BAföG (Pressemeldung).
Die Beschlüsse zur Abschiebepraxis sowie BAföG und Ehrenamt wurden auch als Anträge im BJR verhandelt. Außerdem wurde der Beschluss zu BAföG und Ehrenamt als Eingabe an die Landessynode eingereicht.
Alle Beschlüsse:
www.ejb.de

Bibelprojekt

DEINE FRAGE

Das deutschlandweite Projekt fordert Jugendliche heraus, sich ihren Lebensfragen zu stellen und dabei ungewöhnliche oder überraschende Zugänge zur biblischen Botschaft zu finden.
In dem Internet-Projekt stellen Jugendliche ihre Lebensfragen, erhalten Antworten und diskutieren gemeinsam. Dazu gibt es eine kostenlose App (Android/iOS).  www.deine-frage.de
Info: Stephan Höpfner, 0911 4304-231, hoepfner@ejb.de

Stiftung

Förderung

Die Stiftung Evangelische Jugendarbeit in Bayern fördert innovative und modellhafte Projekte und Aktionen der evang. Jugendarbeit. In einem Kurzfilm werden die Bedingungen für eine Förderung dargestellt.
Am Reformationstag 2014 wurde die Stiftung 5 Jahre alt. Geburtstagsgeschenke und -wünsche gerne über www.gesichter.ejb.de
Informationen zur Stiftungsarbeit: Christina Frey-Scholz, Tel:. 0911 4304-284, stiftung@ejb.de

Konzeptionsentwicklung

Erfahrungen und Herausforderungen - Jugendarbeit gegenwärtig gestalten

Grundsätzliche Überlegungen evangelischer Jugendarbeit sind in dem Vortrag von Reinhold Ostermann, Referent für Konzeptionsentwicklung im AfJ zu finden. Der Vortrag, zu finden unter www.ejb.de, wurde bei einem Symposium zur evangelischen Jugendarbeit in Bad Alexandersbad gehalten.

Besinnungstage

Neue Richtlinien

Die Landesjugendkammer hat ökologische Aspekte (ökologischer Fußabdruck) in die Richtlinien zur Bezuschussung von Besinnungstagen aufgenommen. Zu beachten ist der Hinweis zur Höhe der Förderung (III,3).
Die Richtlinien und die neuen Antragsformulare gelten ab 1. Januar 2015.
Info: www.ejb.de

Material

Bibelandenken 2015

Dieses Buch enthält Andachtsentwürfe und Praxismaterialien zu den Monatssprüchen und der Jahreslosung sowie zur Gestaltung von Gottesdiensten und Gruppenstunden. Ein Heft kostet 10 Euro.
Bestellung: bestellung@aej-online.de

Weidenkirchenkalender 2015

Ein Kalender mit Bildern von der Weidenkirche und den Monatssprüchen 2015. Er eignet sich als Geschenk für Jugendliche, Ehrenamtliche und Hauptberufliche.
Preis: 2,50 Euro
Vorbestellung: material@ejb.de

Gästehäuser in Bayern

Die Broschüre enthält eine ausführliche Beschreibung von fast 140 Seminar- und Tagungsstätten in evangelischer Trägerschaft. Sie ist nach Regionen gegliedert; eine Landkarte hilft bei der Orientierung. Jedes Haus wird mit  seinen Besonderheiten vorgestellt und enthält Informationen zur Einrichtung, Fotos sowie Tipps für Aktivitäten in der Umgebung sowie Informationen zu Bettenzahl, Verpflegung, Preise usw.
Preis: 8 Euro, ab zehn Stück gibt es Staffelpreise.
Bestellung: cme@epv.de, Tel. 089 12172162

Medien

Digitalisierung der Gesellschaft"

Die Landesmediendienste Bayern stellt im neuen FilmBildungMedien Filme zum Thema  "Digitale Gesellschaft" vor. Alle Filme sind mit den öffentlichen Vorführrechten  unter Service/Publikationen www.mediendienste.info/aktuelles zu finden.

Stellenbörse

Stellenangebot

Das Studienzentrum für evangelische Jugendarbeit in Josefstal e.V. sucht zum 01.09.2015 eine Dozentin/einen Dozenten für die pädagogische Studien-, Fort- und Weiterbildungsarbeit.     www.josefstal.de

Weitere freie Stellen: www.ejb.de

Fort- und Weiterbildung

Fortbildungen Amt für evangelische Jugendarbeit

Alle Fortbildungsangebote für 2015 unter www.fortbildung.ejb.de

Fortbildungen Studienzentrum Josefstal

Von der Urgemeinde zur Kirche für heute. eLearning: Theologie IV
21. Januar bis 13. März in Josefstal
Info: Marija Hirsch, Tel: 08026 9756-24, studienzentrum@josefstal.de

Alle Fortbildungsangebote für 2015 unter www.josefstal.de

Impressum

Herausgeber:

Amt für Jugendarbeit der
Evang.-Luth. Kirche in Bayern
Postfach 450131, 90212 Nürnberg
afj@ejb.de
www.ejb.de

Redaktion:

Öffentlichkeitsreferat
Christina Frey-Scholz (verantwortlich), Ute Markel

Fon 09 11 43 04-284
und 09 11 43 04-257

Kontakt:

afj-news@ejb.de

Design & Technische Umsetzung
Katja Pelzner, Philipp Frobel

Der Newsletter ist ein kostenloser Service des Amtes für evangelische Jugendarbeit.

Erscheinungsweise: monatlich

Archiv: www.ejb.de

Newsletter - Abmeldung
Sollten Sie den Newsletter nicht mehr benötigen, können Sie ihn hier abbestellen: afj-news@ejb.de