Wird dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt, bitte hier klicken



Liebe Leserin, lieber Leser,

"... lohnt sich!" haben sich fast 400 Jugendliche und Ehrenamtliche der EJB gedacht und sich zur Jugendbegegnung in Flossenbürg angemeldet. Soviel können wir jetzt schon sagen: Die Teilnehmenden erwartet ein spannendes Programm. Wir sind überzeugt, dass diese Jugendbegegnung noch lange nachklingen wird. Sicher werden viele Ideen und Impulse in der Jugendarbeit weiter wirken. Wir dürfen gespannt sein.

Außerdem möchten wir nochmals auf den Jubilate-Sonntag und die Jugendsammlung hinweisen und bitten alle, sich dafür zu engagieren.

Wir wünschen einen schönen Frühlingsanfang!

Herzliche Grüße

Christina Frey-Scholz
Öffentlichkeitsarbeit

Landeskonferenz

#wildundfromm

Die Konferenz der Hauptberuflichen und Dekanatsjugendpfarrer/-innen hat sich mit dem Thema Flüchtlinge und Kirchenasyl beschäftigt. In einem Brief an das Bundesministerium des Inneren und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) fordern sie, die Neubewertung von Menschen im Kirchenasyl als „flüchtig“ zurückzunehmen. Brief und Begründung hier.

Alle Anträge und Infos sind unter www.landeskonferenz.ejb.de zu finden.

Der Bericht des Landesjugendpfarrers kann heruntergeladen werden.

Die Konferenz wählte ihre Delegierten in die Landesjugendkammer: Dominik Grimm (Jugendreferent Fürstenfeldbruck), Johanna Kluge (DJR Fürth), Gottfried Schlee (DJPfr Höchstadt/Aisch) und Michael Stritar (DJPfr München).

Bildergalerie mit Eindrücken der Konferenz.

Amt für Jugendarbeit

Kontakt ins AfJ

Welche Telefonnummern hat der Landesjugendpfarrer, die Öffentlichkeitsarbeit oder ...? Hier die Adressenübersicht mit den Durchwahlnummern und E-Mail-Adressen.

Jugendsammlung

glauben bewegen gestalten

Kinder und Jugendliche beleben unsere Kirchengemeinden und nutzen die vielfältigen Angebote Evangelischer Jugend.
Die Sammlung für evangelische Jugendarbeit ist eine wichtige Finanzierungsquelle für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Sie findet jedes Jahr im Sommer in allen Kirchengemeinden statt. 60 % des Sammlungsertrags verbleiben für die Jugendarbeit im Dekanat, 40 % gehen an die Evang. Jugend in Bayern.
Bitte unterstützt die Sammlung in Eurer Kirchengemeinde und im Dekanat!
Materialbestellung und Aktionsvorschläge
Info: Christina Frey-Scholz, frey-scholz@ejb.de

Jubilate

Gottesdienstentwurf

Der Sonntag Jubilate am 26. April 2015 ist der Jugendarbeit gewidmet. In vielen Gemeinden hat er als Jugendsonntag eine gute Tradition. Gottesdienste werden gemeinsam mit Jugendlichen, Ehrenamtlichen oder mit Konfirmanden gestaltet. Die Kollekte ist für die Jugendarbeit bestimmt.
Das Amt für Jugendarbeit gibt dazu Bausteine für einen Gottesdienst heraus. Der Gottesdienstentwurf steht unter dem Motto "Flüchtlinge brauche Freunde" und bezieht sich auf die Jahreslosung.
Download: www.ejb.de

GEMA

Änderungen im Pauschalvertrag der EKD mit der GEMA

Ab 2015 gibt es ein neues Meldeverfahren mit der GEMA für Konzerte und andere Veranstaltungen.  Infoblatt und Meldebogen

Die Mitglieder der aej sind durch den Pauschalvertrag der EKD mit der GEMA in weiten Teilen von der direkten Urheberrechtsabgabe befreit. Die „Liste der Berechtigten“ befindet sich noch in der Verhandlung; sollte jedoch eine Anfrage von den Verwertungsgesellschaften gestellt werden, bittet die aej um Information.  Info: Ottokar Schulz, aej, Tel. 0511 1215-156, ottokar.schulz@aej-online.de

Projekt Pfarrhaus

Pfarrhausgeschichten

Ihr habt Geschichten rund ums Pfarrhaus zu erzählen? Das "Projekt Pfarrhaus" der Augustana-Hochschule Neuendettelsau sucht Erzählungen, Begebenheiten und Fotos, in denen bayerische Pfarrhäuser aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet werden. Die Geschichten sollen in einem Buch veröffentlicht werden, außerdem plant das Fränkische Freilandmuseum Bad Windsheim zum Reformationsjubiläum 2017 eine Ausstellung „Evangelische Pfarrhäuser in Franken“.  

Info: Renate Kleiber-Müller, pfarrhausprojekt@augustana.de      https://www.augustana.de/aktuelles/index.html

Medien

"Angekommen" - Flüchtlinge, Kulturen und Religionen, Rechtsextremismus

Didaktische Medien zu den Themen Flucht/Flüchtlingsschicksale, fremde Kulturen und Religionen sowie zum Rechtsextremismus in Deutschland werden in letzter Zeit verstärkt nachgefragt. Die Evangelische Medienzentrale hat daher die wichtigsten Titel in einer 16-seitigen Medienempfehlung für Unterricht, Jugend- und Erwachsenenbildung zusammengefasst. Die empfohlenen Filme sind mit didaktischen Begleitmaterialien und nichtgewerblichen öffentlichen Aufführrechten ausgestattet. www.emzbayern.de/angekommen

 

 

Publikationen

jung. vielfältig. engagiert.

Wie die interkulturelle Öffnung der Kinder- und Jugend(verbands)arbeit gelingt, beschreibt die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej) in einer Broschüre. Bundesweite Modellprojekte für die interkulturelle Öffnung der Kinder- und Jugendarbeit wurden ausgewertet. Mit dieser Broschüre zieht die aej eine ausführliche Zwischenbilanz und thematisiert die Aufgaben, die der Jugendarbeit noch bevorstehen.
Die Broschüre ist kostenlos erhältlich. Bestellung

se@aej-online.de

Fundraising-Preis 2016

Menschen begeistern – Projekte finanzieren

Unter diesem Motto schreiben die Evang.-Luth. Kirche, das Diakonische Werk und die Evang. Jugend in Bayern gemeinsam einen Fundraising-Preis aus. Es winken lukrative Preise: 1. Preis: 5.000 €, 2. Preis: 4.000 €, 3. Preis: 3.000 €, 4. Preis: 2.000 €, 5. Preis: 1.000 €. Am Wettbewerb können Kirchengemeinden, diakonische und kirchliche Träger und Einrichtungen der Jugendarbeit teilnehmen. Bewerbungen sind bis zum 18. September 2015 möglich.
Info: Christina Frey-Scholz, Tel. 0911 4304-276, frey-scholz@ejb.de    www.fundraisingpreis.org

Wettbewerbe

Kreativwettbewerb Weltreligionen

Der Evangelische Presseverband für Bayern ruft Schülerinnen und Schüler zu einem Kreativ-Wettbewerb auf. Zeichnungen, Fotografien, Texte, Gebete und Collagen zum Thema Weltreligionen können eingereicht werden. Eine Auswahl der besten Werke wird in einem Kalender abgedruckt und in einer Ausstellung präsentiert. Zu gewinnen gibt es Sachpreise im Wert von insgesamt 2.000 Euro. Einsendeschluss: 10. April 2015
Info: www.newsroom-weltreligionen.de/wettbewerb

www.jupp-der-preis.de

„JUPPIES IN ACTION“ lautet das Motto zum vierten Evangelischen JUgendProjektPreis, dem „JUPP! 2015“. JUPPIES IN ACTION setzen sich mit ihren Projekten vor Ort für Frieden, Menschenrechte, Demokratie, Gleichberechtigung, Gerechtigkeit und Wahrung der Schöpfung ein. Das Preisgeld beträgt 3.000 Euro. Verliehen wird der vierte „JUPP!“ am 6. Juni 2015 in Stuttgart im Rahmen des Deutschen Evangelischen Kirchentags. Einsendeschluss: 10. April 2015

Evangelium digital

Die VELKD (Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands) lädt zum Wettbewerb "Evangelium digital" ein. Gesucht werden Projekte, die einen Beitrag zur Kommunikation des Evangeliums auf der Ebene von Kirchengemeinde, Kirchenkreis/Dekanat, Diakonie oder Bildung leisten. Einsendeschluss: 31. Juli 2015.
Infos: http://www.velkd.de/presse/evangelium-digital.php

Fort- und Weiterbildung

Fortbildungen Amt für evangelische Jugendarbeit

Alle Fortbildungsangebote für 2015 unter www.fortbildung.ejb.de

Zuschüsse und Versicherungen
16. April in Nürnberg
Info: Ute Markel, 0911 4304-257, markel@ejb.de  

Gespannte Sehne, spitzer Pfeil - Bogenschießen
18. April in Nürnberg
Info: Uli Geißler, Tel. 0911 4304-270, geissler@ejb.de

Was glaubst Du?
27. bis 29. April in Josefstal
Info: Dorothea Jüngst, Tel. 0911 4304-280, juengst@ejb.de

Visionssuche und Ritualarbeit - Einführungskurs
29. bis 30. April in Deinsdorf
Info: Dr. Hans-Gerd Bauer, Tel. 0911 4304-250, bauer@ejb.de

Zwischenbilanz und Perspektive
20. bis 23. April in Pappenheim
Info: Uli Taube, Tel. 0911 4304-256, taube@ejb.de

Jugend- und Konfirmandenarbeit vernetzen
18. bis 20. Mai in Josefstal
Info: Reinhold Ostermann, Tel. 0911 4304-243, ostermann@ejb.de

Liebe, Sex und Zärtlichkeit
15. bis 17. Juni in Alexandersbad
Info: Martina Frohmader, Tel. 0911 4304-261, frohmader@ejb.de

Nacht des Feuers
27. bis 28. Juni auf Burg Wahrberg
Info: Stephan Höpfner, Tel. 0911 4304-231, hoepfner@ejb.de

Fortbildungen Studienzentrum Josefstal

Feel the Faith – Erlebnispädagogik & Spiritualität
15.-17. Juni in Josefstal
Info: Marija Hirsch, Tel: 08026 9756-24, studienzentrum@josefstal.de

Alle Fortbildungsangebote für 2015 unter www.josefstal.de

Impressum

Herausgeber:

Amt für Jugendarbeit der
Evang.-Luth. Kirche in Bayern
Postfach 450131, 90212 Nürnberg
afj@ejb.de
www.ejb.de

Redaktion:

Öffentlichkeitsreferat
Christina Frey-Scholz (verantwortlich), Ute Markel

Fon 09 11 43 04-284
und 09 11 43 04-257

Kontakt:

afj-news@ejb.de

Design & Technische Umsetzung
Katja Pelzner, Philipp Frobel

Der Newsletter ist ein kostenloser Service des Amtes für evangelische Jugendarbeit.

Erscheinungsweise: monatlich

Archiv: www.ejb.de

Newsletter - Abmeldung
Sollten Sie den Newsletter nicht mehr benötigen, können Sie ihn hier abbestellen: afj-news@ejb.de