> Grundsatzfragen

24.10.13, 24.10.13 - 15:01 Uhr Uhr

BJR - Berichte / Arbeitshilfen / Wissenswertes

Bericht zum 149. Hauptausschuss des BJR

Bericht zum 148. Hauptausschuss des BJR

Bericht zum 147. Hauptausschuss des BJR

Bericht zum 146. Hauptausschuss des BJR

Bericht zum 145. Hauptausschuss des BJR

Bericht zum 144. Hauptausschuss des BJR

Bericht zum 143. Hauptausschuss des BJR

Bericht zum 142. Hauptausschuss des BJR

Bericht zum 141. Hauptausschuss des BJR

Bericht zum 140. Hauptausschuss des BJR



Junge Geflüchtete in der Jugendverbandsarbeit -
Impulse aus der Praxis für die Praxis


Der Landesjugendring NRW hat aktuell eine Handreichung unter dem Titel "Junge Geflüchtete in der Jugendverbandsarbeit - Impulse aus der Praxis" herausgegeben. Informationen dazu erhalten Sie hier.


Hinweise für Kirchenasyl

Das Ökumenische Kirchenasylnetz Bayern hat einige wichtige Hinweise für Kirchenasyle zusammengestellt, die bei einer kirchengemeindlichen Entscheidung für oder gegen das Angebot eines Kirchenasyls unbedingt Beachtung finden müssen. Daher ist es gut, wenn diese Hinweise vor Ort in aller Breite zur Verfügung stehen, für den Fall, dass es zu einer konkreten Anfrage kommt.

Weil Flüchtlinge immer häufiger in den dezentralen Unterkünften wohnen, kommen Gemeinden häufiger in direkten Kontakt mit den Asylbewerbern/-innen. Sie müssen sich auf die Flüchtlinge vorbereiten und eine Willkommenskultur pflegen. Beratung und Entscheidungshilfen brauchen die Gemeinden auch beim Thema Kirchenasyl und dem Schutz von Flüchtlingen, denen die Gefahr der Abschiebung droht.

Aber eines ist auch klar: Ein Kirchenasyl würde die Evang. Jugend ALLEINE vollkommen überfordern und kirchliche Räume können allenfalls Kirchen, Pfarr- oder Gemeindehäuser sein, aber keine "Jugendwerke" oder Tagungshäuser!

Download der Hinweise für Kirchenasyl

 

Muster für Freizeitausschreibungen 

Bei Freizeitausschreibungen stellen sich immer wieder die Fragen nach Reisebedingungen und was ein Anmeldeformular alles enthalten sollte. Aus diesem Grund haben wir ein Muster als .doc-Version erstellt, damit Ihr es auch an Eure örtlichen Bedingungen anpassen könnt (rot markiert). Muster

 

Zusammenarbeit Jugendverbände und Landesmediendienste (LMD)

Angebot der LMD an die Jugendverbände:
Die Jugendverbände erhalten alle Leistungen und Angebote im Bereich Medienverleih der LMD kostenfrei. Informationen dazu erhalten Sie hier im Download.

 

Kinder- und Jugendprogramm der Bayerischen Staatsregierung, Fortschreibung 2013

Der Bayerische Ministerrat hat im Juni 2013 das lange erwartete Kinder- und Jugendprogramm der Bayerischen Staatsregierung beschlossen. Dies ist die Fortschreibung des Jugendprogramms, das seit 1998 galt und hat doch einige Perspektiven für die bayerische Jugendarbeit und Jugendpolitik in den kommenden Jahren.

Hier das Inhaltsverzeichnis und der Teil, der sich mit Jugendarbeit befasst (die anderen Teile ressortieren im Sozialministerium und betreffen die weitere Jugendhilfe außerhalb der Jugendarbeit).  Zum Download bitte hier klicken.

 

Arbeitshilfe GO-relevanter Vorgänge bei KJR-Vollversammlungen

Die Arbeitshilfe GO-relevanter Vorgänge bei KJR-Vollversammlungen kann hier herunter geladen werden.

Zurück