Wird dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt, bitte hier klicken



Liebe Leserin, lieber Leser,

am 31. Oktober ist Reformationstag. Und in diesem Jahr ein gesetzlicher Feiertag für alle. Die Landesjugendkammer bittet unsere Landessynode, sich für einen regelmäßigen gesetzlichen Feiertag am 31. Oktober einzusetzen. Wir sind gespannt. Jedenfalls blicken wir auf ein gutes, turbulentes, ideenreiches Reformationsjahr zurück. Der Schatz, der uns geblieben ist, sind neben den vielen Ideen und Impulsen die 95 Thesen der EJB. 

Die ökumenische Friedensdekade vom 12. bis 22. Oktober steht unter dem Motto "Streit" und will Impulse für eine konstruktive Streitkultur geben.

Für alle bevorstehenden Herbstveranstaltungen, Grundkurse, Konvente, Jugendgottesdienste etc. gutes Gelingen und viel Freude.

Christina Frey-Scholz
Öffentlichkeitsarbeit

KV-Wahl 2018

Checkliste zur KV-Wahl

Am 21. Oktober 2018 wird wieder der Kirchenvorstand gewählt. Das Motto lautet: „Ich glaub. Ich wähl.“ Das Amt für Gemeindedienst hat eine Checkliste für Pfarrämter bis zur KV-Wahl veröffentlicht. Ideal, um sich auch als Dekanatsjugend einen Überblick über die Zeitplanung zu verschaffen und Absprachen mit den Gemeinden zu ermöglichen.
Checkliste: http://kirchenvorstand-bayern.de

BJR

Fachprogramm Demografie und Partizipation

Gefördert werden Aktivitäten, die sich mit den Auswirkungen und Herausforderungen des Demografischen Wandels befassen und vor diesem Hintergrund dazu beitragen, dass junge Menschen die Welt in der sie leben aktiv mitgestalten.
Info: www.bjr.de

Dialog für Demokratie

Wir müssen reden!
Fachtag am 18. November 2017 in Nürnberg

Dem Projekt Dialog FÜR Demokratie ist es ein Anliegen, Impulse zu den Themen Dialog der Religionen und Weltanschauungen und zur Gestaltung von mehr Demokratie auf lokaler Ebene aufzugreifen. An diesem Fachtag werden die Ergebnisse der regionalen Fachtage evaluiert, bestehende Dialogprojekte vorgestellt und das weitere Vorgehen von Dialog FÜR Demokratie erörtert.
Info: www.bjr.de

Material

Weihnachtsgeschenke für Ehrenamtliche

Es ist Zeit, an kleine Geschenke für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu denken. Wir bieten dafür die Lutherbeutel für 4,50 Euro statt 5,00 Euro und die Brotboxen für 1,50 Euro statt 2,00 Euro an.
Sehr geeignet ist auch der Antirassismuskalender für 3,00 Euro.
Bitte beachten: Die Stückzahl ist begrenzt.
Bestellung: www.ejb.de

ej-sport

Inklusives Basketballturnier
am 25. November in Nürnberg

Das Besondere an dieser Veranstaltung ist, dass Teilnehmende unabhängig von Alter, Fähigkeiten und Geschlecht, in einer Mannschaft mitspielen können. Spiel, Spaß und Gemeinschaft sowie Kontakt zu Menschen mit Behinderungen stehen dabei im Mittelpunkt.

Integrations- und InklusionsCup
am 10. Dezember 2017 in Burgthann

Das Benefiz-Fußballturnier bringt Menschen mit und ohne Behinderung  zusammen. Ziel ist es, ins Gespräch zu kommen, Kontakte zu knüpfen und gemeinsam einen schönen sportlichen Tag erleben.

Bayerische Hallenfußballmeisterschaft - Otto-Schwerdt-Cup
am 13. Januar 2018 in Erlangen

Wir sind bunt, wir sind tolerant, wir sind sportlich. ej-sport fördert das Miteinander. Wir fragen nicht nach sozialer oder kultureller Herkunft. Menschen aus unterschiedlichen Lebenssituationen und Nationen spielen gemeinsam Fußball und knüpfen Kontakte.

Medien

Medienfachleute gesucht? Selbst Medienfachmann/frau?

Das neue „referentennavi“ der ELKB ist online! Ihr findet dort Personen, die bereit sind, zu verschiedensten Themen im medienpädagogischen Bereich Workshops zu halten, Projekte zu entwickeln, diese zu leiten und vieles mehr. Übersichtlich mit Landkartennavigation und vielen Suchkriterien. Und für alle, die selbst Medienwissen anbieten können: Bitte tragt Euch ein! Wir wollen abbilden, was Kirche kann!
Info: www.referentennavi.de

Film-Umwel-tBildungsseminare zum Thema Klimawandel und Energie

Für dieses Projekt wurden über 40 neue Filmlizenzen (mit DVD) für die Umweltbildung beschafft. Die Mediendienste unterstützen die Durchführung von Filmbildungsseminaren (Mindestdauer 3,5 Std.) zum Thema "Klimawandel und Energie".
Info: LMD.Umweltprojekt@t-online.de     www.mediendienste.info/umwelt

together

Flüchtlinge brauchen Freunde

Das Projekt "together" unterstützt bis Ende 2018 Seminare zur Integration von jungen Geflüchteten im Rahmen schulbezogener Jugendarbeit.
Infos: www.together.ejb.de

Evangelische Freiwilligendienste

Infotag zum freiwilligen Diakonischen Jahr
2. Dezember in München

Bitte an Interessierte weitergeben: Das Diakonische Jahr im Ausland (DJiA) ist ein Freiwilligendienst, ein soziales Bildungs- und Orientierungsjahr für junge Menschen, die sich für 9-12 Monate in diakonischen und sozialen Einrichtungen im Ausland engagieren wollen. 
Am Infotag berichten ehemalige Freiwillige über ihre Erfahrungen, außerdem gibt es Informationen zum DJiA und zum Bewerbungsverfahren.
Info: www.djia.de/bewerben/infotage

Fachtage und Fortbildungen im November

Haushaltspläne, Kassenverwaltung, Nachweise
13. bis 15. November 2017 in Pappenheim

Ehrenamtskoordinator/-in: Zusammenarbeit gestalten
17. bis 18. November 2017 in Nürnberg

Ehrenamt.Konkret:Schwierige Gespräche führen
25. November 2017 in Nürnberg

Alle weiteren Fortbildungen und Fachtage findet Ihr unter www.fortbildung.ejb.de

Impressum

Herausgeber:

Amt für Jugendarbeit der
Evang.-Luth. Kirche in Bayern
Postfach 450131, 90212 Nürnberg
afj@ejb.de
www.ejb.de

Redaktion:

Öffentlichkeitsreferat
Christina Frey-Scholz (verantwortlich), Ute Markel

Fon 09 11 43 04-284
und 09 11 43 04-257

Kontakt:

afj-news@ejb.de

Design & Technische Umsetzung
Katja Pelzner, Philipp Frobel

Der Newsletter ist ein kostenloser Service des Amtes für evangelische Jugendarbeit.

Erscheinungsweise:

monatlich

Archiv:

www.ejb.de


Newsletter - Anmeldung
http://www.ejb.de/index.php?id=891

Newsletter - Abmeldung
Sollten Sie den Newsletter nicht mehr benötigen, können Sie ihn hier abbestellen:
http://www.ejb.de/index.php?id=891&cmd=edit&aC=###SYS_AUTHCODE###&rU=###USER_uid###

Haftungsausschluss
Alle Informationen in unserem afj-newsletter werden sorgfältig geprüft. Trotzdem können wir keine Gewähr für die Richtigkeit aller Informationen geben. Alle Links werden von uns überprüft. Es kann allerdings nicht ausgeschlossen werden, dass sich die Inhalte gelinkter Websites verändern oder die Inhalte vom jeweiligen Betreiber gänzlich entfernt werden.
Nach einem Urteil der OLG Hamburg haften Betreiber von Websites unter Umständen auch für Inhalte von Websites, die sie verlinkt haben, es sei denn, sie distanzieren sich hiervon ausdrücklich.
In diesem Sinne distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten externer Websites, auf die mit Hilfe eines Links verwiesen wird.