Stellenbörse im Amt für Evang. Jugendarbeit

> Stellenbörse

17.11.17, 17.11.17 - 10:27 Uhr Uhr

Pfarrer/-in

Das Studienzentrum für evangelische Jugendarbeit in Josefstal e.V. arbeitet seit seiner Gründung 1961 als Partner der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend Deutschland e.V. (aej) und der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (ELKB) zu Theorie und Praxis von Jugendarbeit.

Das Studienzentrum und sein Tagungs- und Gästehaus liegen nahe dem Schliersee. Mit ca. 17.000 Übernachtungstagen ist es ein wichtiger evangelischer Begegnungsort in der Region München und Oberbayern.

Als führendes evangelisches bayern- und bundesweit tätiges Studien- und Fortbildungsinstitut für überwiegend hauptberuflich Mitarbeitende im Bereich evangelischer Jugend-, Jugendsozial- und Gemeindearbeit suchen wir zum 1. 1. 2019

                                                            eine Pfarrerin/einen Pfarrer


für die Leitung der Gesamteinrichtung mit dem Schwerpunkt in der theologischen Studienarbeit und der Fort- und Weiterbildung.

Ihr Profil:
- Sie sehen ihre Stärken im strategischen, konzeptionellen und zielorientierten Arbeiten.
- Sie haben Leitungserfahrung und Kompetenz in Personalführung, Betriebswirtschaft und im
  Umgang mit kirchlichen und staatlichen Fördermitteln.
- Sie arbeiten gerne und dialogfähig in Netzwerken und Kooperationen mit anderen Organisationen.
- Sie haben eine fundierte theologische Ausbildung und pädagogisch-didaktische Erfahrung,
  ggf. auch Weiterbildung in der Arbeit mit Jugendlichen in Gemeinde– und Verbandsstrukturen
  und/oder in der Bildungsarbeit mit Erwachsenen.
- Sie verstehen Mitarbeitende in den verschiedenen Berufsgruppen der Jugendarbeit zu motivieren,
  zu begleiten und für die Weitergabe des Glaubens an junge Menschen zu begeistern.
- Als Mitglied einer evangelischen Kirche ist es ihnen wichtig, von Ihrer christlichen Überzeugung
  her den Dialog mit anderen Wertvorstellungen und Religionen zu pflegen.
- Die ökumenische Ausrichtung als Nagelkreuzzentrum und mit dem europäisch-ökumenischen
  Studienkurs sind auch für Sie Anliegen und Auftrag.
- Sie sind bereit, vorhandene Schwerpunkte, wie z.B. Aufbauprogramm Theologie,
  weiterzuführen und eigene Themen in die Arbeit des Studienzentrums einzubringen und dieses 
  zukunftsfähig weiterzuentwickeln.

Unser Angebot:
- Eine herausfordernde Stelle mit Leitungsverantwortung und Gestaltungsspielraum in einem
  bundesweit tätigen Studienzentrum und Tagungshaus für evangelische Jugendbildung.
- Engagierte Zusammenarbeit mit einer kulturwissenschaftlichen Kollegin und einem
  Religionspädagogen sowie einem Team von festen, freien Dozentinnen und Dozenten (siehe
  Jahresprogramm www.josefstal.de)
- Ein gut eingespieltes Team in Verwaltung und Assistenz, in Küche und Hauswirtschaft
- Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Vorstand und den Mitgliedern des
  Beirates.
- Anstellung und Eingruppierung nach den üblichen kirchlichen Richtlinien und persönlichen
  Voraussetzungen (A 14/14a )
- Unterstützung bei der Wohnungssuche in der Tourismusregion Schliersee.

Rückfragen und Ihre Bewerbung mit Lebenslauf richten Sie bitte (ggf. auf dem Dienstweg) bis zum 31.1.2018 an den 1. Vorsitzenden, OKR i.R. Wilfried Beyhl (Tel.: 09241 9890059) postalisch Aurachstr. 5 in 83727 Schliersee oder per E-Mail an vorstand[a]josefstal.de.

Zurück