Stellenbörse im Amt für Evang. Jugendarbeit

> Stellenbörse

05.12.17, 05.12.17 - 14:38 Uhr Uhr

Geschäftsführer/-in

Die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej) sucht
zum 01. Dezember 2018 eine/-n

                                                  Geschäftsführer/-in

in Vollzeit

Zu Ihren Aufgaben gehören:
- Bewirtschaftung von kirchlichen und öffentlichen Mitteln
- Haushaltsbewirtschaftung der Bundesgeschäftsstelle mit 40 Mitarbeitenden in einem Umfang
   von 4,5 Mio. Euro
- Leitung der Verwaltung
- Zusammenarbeit mit kirchlichen, staatlichen und zivilgesellschaftlichen Zuwendungsgebern
- Förderpolitische Vertretung in unterschiedlichen Fachbereichen
- Beratung und Begleitung von Zuwendungsempfängern und fachlichen Verbandsgremien

Wir erwarten:
- ein abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise in Wirtschaftswissenschaften
  oder Sozialwissenschaften
- berufliche Erfahrungen im Management von Non-Profit-Organisationen
- Erfahrungen in der evangelischen Kinder- und Jugendverbandsarbeit
- Leitungserfahrung und Führungskompetenz
- Kenntnisse des öffentlichen Haushaltsrechts und der Zuwendungsmodalitäten
- Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) oder
  Mitgliedskirche der Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF)

Wenn Sie einen interessanten, teamorientierten Arbeitsplatz mit Vergütung nach TVöD in kirchlicher Fassung (Entgeltgruppe 14) suchen, dann bewerben Sie sich mit allen Unterlagen bis zum 15. Februar 2018 bei der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend
Generalsekretär Mike Corsa
Otto-Brenner-Straße 9
30159 Hannover
E-Mail: gabriela.bellos[a]evangelische-jugend.de

Die aej ist der bundesweite jugendverbandliche Zusammenschluss evangelischer Kinder- und Jugendarbeit in Deutschland.

Weitere Informationen finden Sie im Internet: www.evangelische-jugend.de.

Auskünfte erteilen:
Mike Corsa, Generalsekretär, Tel.: 0511 1215-163, E-Mail: co[a]aej-online.de
Ottokar Schulz, Geschäftsführer, Tel.: 0511 1215-157, E-Mail: os[a]aej-online.de
Aus arbeitsorganisatorischen Gründen erbitten wir die Bewerbungsunterlagen per E-Mail.
Auf dem Postweg eingesandte Unterlagen können nicht zurückgesandt werden.

Zurück