Die Geschichte von ej-sport - Sport in der evangelischen Jugend in Bayern

                                                                                                                
1914

Turnfest des CVJM und der Evang. Jünglingsvereine in München

1921

Gründung als Sportarbeit im Reichsverband der evangelischen Jungmännerbünde Deutschlands
(heute: CVJM Gesamtverband)

1927

Reichsturntag in Nürnberg

1934

Verbot durch die NSDAP

1946

Neugründung

1947

Erster EK-Landessporttag in Nürnberg

1955

Beschluss aller zuständigen Verbände und Gruppen:
Eichenkreuz ist die Zusammenfassung aller Sportarbeit innerhalb der evangelischen Jugend in Bayern.

1977

Erste Teilnahme geistig behinderter Sportler am 31. Landessporttag

1996

50. Eichenkreuz Landessport- und Spieltage

2001

Mitglied als Anschlussorganisation im BLSV