Kurse

1. Naturexerzitien

2 Tage Einführungskurs

Ritualarbeit in der Natur und Visionssuche

Wichtige Lebensabschnitte brauchen Übergänge, z. B. den vom Jugendlichen zum Erwachsenen, das Ende der Schul- und Ausbildungszeit, die Trennung von einem Menschen oder der Übergang ins oder aus dem Berufsleben. Rituale in der Natur, einzelne Übungen, kürzere Seminare bis zur 12-tägigen Visionssuche begleiten und unterstützen solche Lebensübergänge.

Termin: 25. bis 26.04.2017


Veranstaltungsort: "Seminarhaus Deinsdorf", Deinsdorf 2 in 91249 Weigendorf

Kosten des Einführungskurses: 90 Euro

Leitung: Gerd Bauer, Tel: 0911 4304-250, bauer[a]ejb.de
Anmeldung und Infos: Hiltraud Wieland, Tel: 0911 4304-249, wieland[a]ejb.de

Flyer mit Anmeldebogen

2. Naturexerzitien und Visionssuche

10. bis 23.09.2016
in Belarus (Weißrußland), Berezinsky-Nationalpark

Es zieht Dich in die Wildnis? Du trägst große Fragen in Dir? Dann interessiert Dich vielleicht die Naturexerzitien und Visionssuche für junge Erwachsene.

Anmeldung und Infos:
Gerd Bauer, Tel: 0911 4304-250 oder bauer[a]ejb.de

Flyer mit Anmeldebogen herunterladen

3. Neues wagen - Übergänge gestalten

Wer spürt, dass „eigentlich“ Neues im eigenen Leben dran ist, weil bisher Bewährtes nicht mehr ausreichend trägt und das „Wohin“ noch verschwommen oder verunsichernd ist, findet hier Zeit und Ort für seine / ihre Suche.

Termine:

Anmeldung und Infos: Gaby Bruhns, Tel: 0911 4304-260 oder bruhns[a]ejb.de

4. Zweistufige Weiterbildung RitualbegleiterIn in der Natur und Visionssucherleiter/-in

Die erste Ausbildungsstufe qualifiziert zur Planung und Durchführung kleiner und mittlerer Formate der Ritualarbeit mit Methoden der Visionssuche.

Sie schließt ab mit dem Titel RITUALBEGLEITER/IN in der Natur.

 Dieser Abschnitt umfasst:

  • sechs 5-tägige Ausbildungsmodule
  • ein Praxisprojekt
  • ein Abschlussseminar
  • die Assistenz bei einem mittleren Format in eigener Absprache mit den Anbietern

Veranstaltungsort: “Seminarhaus Deinsdorf”, Deinsdorf 2 in 91249 Weigendorf

Kosten der Weiterbildung für die erste Stufe: 4.200 Euro, inkl. Übernachtung und Essen

(Zuschüsse für kirchliche Mitarbeitende im Rahmen der kirchlichen Zuschussrichtlinien)

Die Planung und Anleitung im Praxisprojekt findet im gesamten Weiterbildungszeitraum statt.

Inhalte

1. Kurseinheit: 20.-24.01.2014

Rituale, Liturgien und heilige Räume, Theorie und Hintergründe der Visionssuche und Ritualarbeit

2. Kurseinheit: 07.-11.07.2014
Die Kunst des Spiegelns – Natur im Spiegel der Seele

3. Kurseinheit: 26.-30.01.2015
Medizinrad, Theologie und Menschenbild

4. Kurseinheit: 27.-31.07.2015
Ethik der Visionssuche, die Haltung als Leitende/r

5. Kurseinheit: 18.-22.01.2016
Council, Formen der Umsetzung in der eigenen Arbeit, Netzwerk, Kooperationen

6. Kurseinheit: Sommer 2016
„Confirmation“ / die Arbeit mit dem Bestätigungssatz, eigenes 24-Stunden Solo
Die Teilnehmenden führen ein Praxisprojekt durch.

7. Kurseinheit:
Das Projekt wird im Frühjahr 2017 in einem Auswertungsseminar als Abschlussarbeit vorgestellt und besprochen.

Ein Out-door 1. Hilfe-Kurs ist nachzuweisen

Die zweite Ausbildungsstufe qualifiziert zur Planung und Durchführung einer umfassenden Visionssuche. Sie schließt ab mit dem Titel VISIONSSUCHELEITER/IN.

Diese zweite Stufe umfasst:

  • eine Assistenz bei einer Visionssuche (während der gesamten Weiterbildungszeit möglich. Die Kosten und die Aufgaben als Assistenz sind mit den jeweiligen Visionssucheanbietern zu vereinbaren)
  • Seminarwoche (2017) im Seminarhaus Deinsdorf
    Kosten 600.- €, inkl. Übernachtung und Essen
    Inhalte:  „Detailplanung der 12-tägigen Visionssuche“ und „Ritual und Initiation“

Weitere Informationen: Gerd Bauer, Tel: 0911 43 04-250 oder bauer[a]ejb.de