Freiwilliges Ökologisches Jahr

 

Weitere Informationen:

FÖJ-Referat der Evang. Jugend in Bayern
Stadtparkstrasse 8
91788 Pappenheim
Fon 09143 - 60460
Fax 09143 - 60466
e-mail: info[a]foej.ejb.de

 

Die pädagogische Arbeit des FÖJ richtet sich am Leitbild Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) aus.

Bildung für nachhaltige Entwicklung vermittelt Menschen nachhaltiges Denken und Handeln. Sie versetzt sie in die Lage, Entscheidungen für die Zukunft zu treffen und dabei abzuschätzen, wie sich das eigene Handeln auf künftige Generationen oder das Leben in anderen Weltregionen auswirkt. Das passt gut zum FÖJ!
Komponenten einer Bildung für nachhaltige Entwicklung, die gestaltungskompetentes Entscheiden und Handeln ausmachen, sind:

• Weltoffen und neue Perspektiven integrierend Wissen aufbauen
• Vorausschauend Entwicklungen analysieren und beurteilen können
• Interdisziplinär Erkenntnisse gewinnen und handeln
• Risiken, Gefahren und Unsicherheiten erkennen und abwägen können
• Gemeinsam mit anderen planen und handeln können
• Zielkonflikte bei der Reflexion über Handlungsstrategien berücksichtigen können
• An kollektiven Entscheidungsprozessen teilhaben können
• Sich und andere motivieren können, aktiv zu werden
• Die eigenen Leitbilder und die anderer reflektieren können
• Vorstellungen von Gerechtigkeit als Entscheidungs- und Handlungsgrundlage nutzen können
• Selbstständig planen und handeln können
• Empathie für andere zeigen können

Um die Qualität der BNE-Bildungsarbeit im bayerischen FÖJ zu sichern wurden im Trägerverbund Qualitätsstandards festgeschrieben. Sie transportieren BNE-Inhalte in die Bildungsarbeit für die Bereiche Ökologie, Persönlichkeitsbildung und Soziale Bildung, Gesellschaftliches Lernen und Politische Bildung. Hier können die Qualitätsstandards nachgelesen werden.


Darüber hinaus beinhalten die Qualitätsstandards alle wichtigen Elemente des FÖJ, z.B. die Anerkennung von Einsatzstellen, das Bewerbungsverfahren oder die Begleitung und Beratung von Teilnehmenden und Einsatzstellen. Die bayerischen Träger sind für ihre Qualitätsstandards als Maßnahme der UN-Dekade Bildung für Nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet worden.

 

Das FÖJ wird gefördert vom :

 

 Wir sind Träger der Dachmarke Umweltbildung in Bayern.

 

Wir wurden ausgezeichnet: