>

19.01.17, 19.01.17 - 15:48 Uhr Uhr

"Kein Mensch ist illegal!"

Aufruf zur Hashtag-Aktion

Über die an Bundeskanzlerin Angela Merkel gerichtete Äußerung des neuen Präsidenten der USA, Donald Trump, „all diese Illegalen ins Land zu lassen war ein schlimmer Fehler“ ist Paula Tiggemann entsetzt. Die Vorsitzende der Evang. Jugend in Bayern stellt deswegen klar: „Kein Mensch ist illegal!“

Im Namen der Evang. Jugend ruft Paula Tiggemann auf, den Hashtag „#keinMenschistillegal“ über die sozialen Medien zu verbreiten. „Somit zeigen wir, dass wir diese menschenverachtende Äußerung nicht billigen.“

Die Evang. Jugend in Bayern setzt sich mit ihrer Aktion „Flüchtlinge brauchen Freunde“ vor allem für die vielen jungen geflüchteten Menschen in unseren Städten und Gemeinden ein.


Christina Frey-Scholz
Öffentlichkeitsarbeit
19.01.2017

Zurück