>

30.03.17, 30.03.17 - 10:48 Uhr Uhr

Landessynode

Stimmrecht für Jugenddelegierte der Synode beschlossen

Einstimmig hat die Landessynode der Evang.-Luth. Kirche in Bayern am heutigen 30. März 2017 das Stimmrecht für die Jugenddelegierten beschlossen. Bislang durften die drei vom Landesjugendkonvent gewählten Vertreterinnen und Vertreter an der Synode teilnehmen und mitdiskutieren, eine Stimmabgabe bei Abstimmungen war jedoch nicht zulässig.

 

Die Jugenddelegierten Julia Simon, Marc Meyer und Jonas Straßer freuen sich über die Entscheidung der ELKB-Synode: "Wir sind wirklich beeindruckt, wie groß letztendlich die Zustimmung der Synode zum Stimmrecht für die Jugenddelegierten ausgefallen ist. Das ist eine große Wertschätzung für uns, unsere Arbeit und die junge Generation in unserer Kirche!"

Daniela Schremser
Öffentlichkeitsreferat

Zurück