>

16.11.17, 16.11.17 - 16:47 Uhr Uhr

Projekt „together“ – Teamer-Fortbildung in Nürnberg

Am Wochenende vom 20.-22.10.2017 fand eine Teamer-Fortbildung im Rahmen des von der „AG Herberge“ geförderten Projektes „together-Flüchtlinge brauchen Freunde“ statt. Die Fortbildung selbst erfüllte den Charakter eines „together“-Seminars, bei dem es vor allem um Begegnung und Austausch zwischen und mit Geflüchteten geht.

Die Teilnehmer/-innen aus dem Irak, Pakistan, der Ukraine und ganz Bayern lernten in intensiven Auseinandersetzungen viel über sich selbst, ihre eigene kulturelle Identität und machten sich ihre persönlichen Wertvorstellungen bewusst. Dies bildete die Basis, um sich spielerisch und methodenreich auf die Aufgabe als Teamer im Projekt „together“ vorzubereiten. Dabei wurde mittels des Gestaltzyklus ein mögliches Seminargerüst erarbeitet und das Selbstbewusstsein der Teilnehmenden im Umgang mit kulturell diversen Gruppen gestärkt. Über vom Frieden- und Konfliktforscher Christoph Pinkert angeleitete strategische Übungen wurde geübt, den Kontakt zu einer Gruppe aufzubauen um einen nachhaltigen Lerneffekt zu erzielen.

Gemischt mit einer ganz große Portion Spaß und Begeisterung und einer schönen Atmosphäre ergab das am Ende: Ein überaus lehrreiches, motivierendes und zugleich den Teamgeist stärkendes Wochenende!

Zurück