Grundlagen

Sexuelle Bildung in der Jugendarbeit... passiert!

Fachtag Praxis

Kinder und Jugendliche verändern sich. Heute sind sie anders als gestern, und auch anders als „wir damals“. Dies verunsichert sie und auch uns als Begleitende.
Doch Pubertät und auch Veränderung ist Teil der menschlichen Sexualität! Und diese steckt von Geburt an in jedem und jeder von uns und verändert sich im Laufe des Lebens grundlegend. Wie sie sich äußert, wie wir unsere Rolle als Frau oder Mann leben, wie wir Beziehungen führen oder wie wir uns darstellen, wird von Vorbildern, der Erziehung und der Persönlichkeit bestimmt.

Während der Gruppenstunden, auf Ferienfreizeiten, in der offenen Jugendarbeit sind WIR die Ansprechpersonen für die Jugendlichen. Durch Angebote in geschlechtsspezifischer und/oder koedukativer Gruppenarbeit können wir die Jugendlichen bei ihren Fragestellungen und ihrer Suche nach ihrer Identität dabei unterstützen.

Dieser Fachtag will dem/der Teilnehmer/-in Handwerkszeug dazu zur Verfügung stellen. Durch praktische Methoden und Übungen werden die Teilnehmer/-innen sprachfähig und lernen mit dem Thema „Jugendsexualität“ alltagsgerecht umzugehen.

Am 01. Juni 2017 findet ein Grundlagenfachtag zum Thema statt. Beide Fachtage bauen aufeinander auf, können aber auch einzeln besucht werden.

Datum: 21.06.2017
Ort: Amt für evang. Jugendarbeit
Nürnberg
Zielgruppe: Hauptberufliche und ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen in der Kinder- und Jugendarbeit
Leitung:
  • Martina Frohmader, Referentin für Arbeit mit Mädchen und Frauen

    Tel.: 09 11 4304 - 261

    E-Mail: frohmader[a]ejb.de

  • Judith Grosser, Diakonin und Sexualpädagogin
Teilnehmerzahl: genug
Kosten: € 10,00
Anmeldeschluss: 23.05.2017
Auskunft:
  • Martina Frohmader, Referentin für Arbeit mit Mädchen und Frauen

    Tel.: 09 11 4304 - 261

    E-Mail: frohmader[a]ejb.de

Anmeldung

Anmeldedaten:
Bitte Zutreffendes Ankreuzen:*
Vegetarier


Die Anmeldegebühr überweise ich nach Eingang der Teilnahmebestätigung.

Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen:
Teilnahmebedingungen*

* - Pflichtfelder