Methoden

Vom Aufeinanderzugehen und Voneinanderlernen

Praxisworkshop Interkulturelle Begegnungen

Interkulturelle Begegnungen unter Jugendlichen sind mehr als eine Reise in die Ferne oder ein gemeinsamer Spieleabend. Fachkundig begleitet können aus den vielfältigen Eindrücken und Erlebnissen nachhaltige Bildungserfahrungen werden – ob im Rahmen von internationalen Jugendbegegnungen oder in der Arbeit hier zu Hause mit Jugendlichen aus unterschiedlichen Nationen.

Wir lernen Methoden kennen, um Jugendliche auf interkulturelle Begegnungen vorzubereiten sowie gewonnene Erfahrungen im Nachhinein zu reflektieren. Ganz praktisch probieren wir Übungen und Methoden aus und beleuchten anschließend ihre Einsatzmöglichkeiten für eigene Aktionen (z.B. Vorbereitungstreffen für internationale Jugendbegegnung). Dafür ist es wichtig, sich die eigene kulturelle Prägung bewusst zu machen und auch das eigene Handeln bzw. die eigene Kommunikation in interkulturellen Begegnungen zu reflektieren.

Datum: 24.–26.09.2018
Ort: Evang. Studienzentrum Josefstal
Aurachstr. 5, 83727 Schliersee, Deutschland

Tel.: 08026 9756-0
Fax: 08026 975650

Zielgruppe: Hauptberufliche und ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen in der Jugendarbeit
Leitung:
  • Julika Bake, Sozialwissenschaftlerin (M.A.)

    Tel.: 08026 9756-28, E-Mail: j.bake[a]josefstal.de

  • Johanna Kluge, Referentin für internationale Projekte

    Tel.: 0911 4304-231, E-Mail: kluge[a]ejb.de

Teilnehmerzahl: 20
Kosten: € 249,00
Anmeldeschluss: 31.07.2018
Auskunft:
  • Johanna Kluge, Referentin für internationale Projekte

    Tel.: 0911 4304-231, E-Mail: kluge[a]ejb.de

Anmeldung

Anmeldedaten:


Die Anmeldegebühr überweise ich nach Eingang der Teilnahmebestätigung.

Mit dem Abschicken der Anmeldung stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu.

* - Pflichtfelder