Kulturarbeit

Seminar für Rock- und Popmusik

###SUBTITLE###

Ob Gitarrenhero oder ambitionierter Amateurmusiker, ob Liedermacher/-in, Lobpreisleiter/-in, Gospelröhre oder sogar ganze Band: beim Seminar für christliche Pop- und Rockmusik sind alle richtig, die sich gern von renommierten und erfahrenen Profis aus der christlichen Szene auf die Finger schauen lassen und eine Menge von Anregungen, Motivationen, Tipps und Tricks für die eigene Weiterentwicklung abstauben und geistliche Kraft tanken wollen. Fünf Workshopeinheiten, Impulsvorträge und sogar die Möglichkeit der Einzelstimmbildung lassen in Bezug auf Know How keine Wünsche offen. Dazu gibt es viele Begegnungs- und Austauschmöglichkeiten mit anderen Musiker/-innen, die legendäre Open stage „musik + message – life“ am Samstagabend, den Musikgottesdienst, das Biblemeeting und natürlich einen Haufen spannender Leute. Übrigens – es gibt auch ein Konzert am Freitagabend.

Eines wird spätestens am Sonntagmittag klar sein: „The music must go on!“ Anmeldungen sind online ab Februar 2018 über die Homepage des Popularmusikverbandes möglich. Wir empfehlen, auch wegen des Frühbucherrabattes, eine frühe Anmeldung. Das Seminar ist in der Regel ab Ende Juli überbucht und es existiert eine Warteliste.

Alle Infos dazu: www.popularmusikverband.de

Datum: 28.–30.09.2018
Ort: Musikakademie Alteglofsheim
bei Regensburg
Zielgruppe: Haupt-, nebenberufliche und ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen aus Jugend- und Gemeindearbeit, vor allem ganze Bands (auch mit Chor), die christliche Pop- und Rockmusik machen
Leitung:
  • Hauptberufliche und ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen des Verbandes
Teilnehmerzahl: 100
Kosten: € 220,00
Anmeldeschluss: 10.09.2018
Auskunft:

Anmeldung

Anmeldedaten:


Die Anmeldegebühr überweise ich nach Eingang der Teilnahmebestätigung.

Mit dem Abschicken der Anmeldung stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu.

* - Pflichtfelder