sportissimo 2021 Videoclipwettbewerb

AG Gender*Ökumene Bayern

Extreme Rechte diffamieren Positionen zum Geschlechterverhältnis und zur Geschlechtergerechtigkeit mit Begriffen wie „Genderismus“ oder „Genderwahn“. Damit streben sie die Deutungshoheit in dieser gesellschaftlichen Debatte an und fordern eine Rückbesinnung und Festhalten von tradierten Geschlechterrollen. Dies führt auch zu kontroversen Diskussionen in unseren Kirchen.

Sich damit auseinandersetzen ist Ziel unserer Arbeitsgruppe Gender*Ökumene Bayern. Daher möchten wir Sie/Euch zu folgenden Veranstaltungen in die Akademie Caritas-Pirckheimer-Haus einladen:

Abendvortrag von Veronika Kracher
“Incels und toxische Männlichkeit. Von Abwertung über Femizid bis Terror“
09. Juni 2021

Ökumenische Fachtagung mit einen Hauptreferat von Ruth Hess
„Gender – vom ReizWort zur Tat. Gefährliche Strategien erkennen und ihnen entgegenwirken“
10. Juni 2021

Detaillierte Informationen und Anmeldung: www.ejb.de/genderoekumene