Dekanatsjugendreferent_in

Das Evangelische Jugendwerk im Dekanat Rosenheim sucht eine_n

Dekanatsjugendreferent_in,
0,5-Stelle (ID 15174).

Theologisch-pädagogische Stelle für Diakon_in, Religionspädagog_in, Sozialpädagog_in, Absolvent_in einer bibl.-theol. Ausbildungsstätte oder gleichwertigen Ausbildung.

Das oberbayrische Dekanat Rosenheim mit 15 Kirchengemeinden und rund 45 000 evang. Gemeindemitgliederen erstreckt sich über die politischen Räume von Stadt und Landkreis Rosenheim, Teile der Landkreise Ebersberg, Erding, Mühldorf, Traunstein und ist durch teilweise ausgeprägte Diasporasituation und großflächige Gemeindegebiete gekennzeichnet. Die Stadt Rosenheim als Oberzentrum bietet ein reiches kulturelles Angebot und alle Schularten vor Ort an.

Dem/Der Dekanatsjugendreferent_in obliegen dekanatsweite und regionale Aufgaben sowie die Begleitung der KGen. Er/Sie arbeitet auf Dekanatsebene am Dienstsitz in Rosenheim im Team mit 2 weiteren Dekanatsjugendreferenten (je 1,0-Stelle).

Das Arbeitsfeld im DB umfasst:

  • Projektarbeit und Seminare (Mitarbeiterbildung)
  • Zielgruppenorientierte Verkündigung (Andachten und Jugendgottesdienste)
  • Begleitung und Beratung der Kirchengemeinden des Dekanatsbezirks in Fragen der Jugendarbeit
  • Seelsorgerliche Begleitung der Jugendlichen
  • Gremienarbeit nach Bedarf

Die Dekanatsjugend wünscht sich eine_n theol.-päd. Mitarbeitenden mit Erfahrung in kirchlicher Jugendarbeit. Mitgebracht werden sollten Kreativität, Musikalität, Teamfähigkeit und die Bereitschaft zu vernetztem Denken und zu enger Kooperation zwischen Kirchengemeinden und Dekanatsjugend.

Wir bieten im DB:

  • Ein freundliches und motiviertes Team der Ha. u. Ea.
  • Sehr gute Zusammenarbeit auf den verschiedenen Ebenen
  • Aufgeschlossenheit für neue Ideen
  • Zeit zum Ankommen
  • Begleitung in der Einarbeitungszeit

Wenn gewünscht, kann (soweit die form. Voraussetzungen erfüllt werden) eine Stundenerhöhung durch die Übernahme von Religionsunterrichtsstunden ermöglicht werden.

Ein Kfz ist zur Dienstausübung notwendig, der DB ist bei der Wohnungssuche gerne behilflich.
Die Anstellung und die Eingruppierung erfolgen nach den üblichen kirchlichen Richtlinien in Anlehnung an den TV-L bzw. bei öffentlich-rechtlicher Anstellung nach den für die jeweilige Berufsgruppe geltenden Bestimmungen.

Bewerbungsfrist: 21. November 2019.

Besetzungstermin: zum nächst möglichen Zeitpunkt.

Weitere Auskünfte erteilt Dekanatsjugendreferent Diakon Daniel Huthmacher, Tel.: 08031-17475.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an das
Evang.-Luth. Dekanat Rosenheim
Königstr. 23
83022 Rosenheim.

Religionspädagoginnen/Religionspädagogen schicken bitte einen Abdruck ihrer Bewerbung an D 2.1-1 im Landeskirchenamt.

Das Landeskirchenamt München weist darauf hin, dass vorbehaltlich im Rahmen der Umsetzung der Landesstellenplanung 2020 notwendig werdender Veränderungen gelten. Für die ausgeschriebenen Stellen gelten die jeweils benannten Aufgabenbeschreibungen.