Drei Schritte weiter

Impulse für eine gegenwärtige christliche Jugendarbeit

Fachtag und Verabschiedung von Reinhold Ostermann am 11. Oktober 2018

Evangelische Jugendarbeit steht immer in der Herausforderung sich weiterzuentwickeln. Diese lebt von Resonanzen in dreifacher Weise:

  • Die gesellschaftlichen Entwicklungen sind ernst zu nehmen und auf ihre Bedeutungen hin abzuklopfen. Dabei gilt es, den Gemeinschafts- und Solidaritätsgedanken im Entwicklungsprozess des Aufwachsens zu stärken.
  • Es geht darum, mit Kindern und Jugendlichen Beziehungen und eine konstruktive Zeit zu gestalten, die ihnen hilft, als Personen im gemeinsamen Tun eine Identität zu entwickeln.
  • Glauben, Spiritualität und Lebenssinn erleben junge Menschen in ihrer eigenen Art und Weise. Dies stellt ständige Herausforderungen an Kirche und Jugendarbeit.

Diese drei Aufgaben sind der Hintergrund der konzeptionellen Impulse des Fachtages. Eine gegenwärtige christliche Jugendarbeit braucht dialogische Vergewisserungen, um die Praxis weiterzuentwickeln.

Im Anschluss an den Fachtag findet die Verabschiedung von Reinhold Ostermann als Referent für Konzeptionsentwicklung statt.

Anmeldung bitte bis 28. September 2018 an:
per Mail an steiner[at]ejb.de

Bitte teilen Sie uns auch mit, ob sie an der Verabschiedung von Reinhold Ostermann teilnehmen.