Fortbildungen

Frauen in der Bibel

Exegese, Reflexion und aktuelle Bezüge

Mütter, Töchter, Ehefrauen. Aber auch Herrscherinnen und Revoluzzerinnen. Wie nehmen wir Frauen in der Bibel wahr? Was lesen wir aus den biblischen Erzählungen über Frauen heraus? Welche Rollen, welche Themen, welche Lebenswelten nehmen wir wahr? Was scheint uns weit weg, was ist aktuell? Worin erkennen wir uns selbst?

Wir wollen uns Zeit nehmen für gemeinsame Exegese, Reflexion und Bezüge zum Hier und Jetzt. In den ersten fünf Onlineterminen widmen wir uns jeweils einer biblischen Frauengestalt, gehen in Bibelarbeit ihrer Geschichte auf den Grund und setzen sie in Bezug zu unseren persönlichen Erfahrungen, aktuellen Themen und unserem jeweiligen Arbeitsfeld. 

Die interaktiven Online-Seminare mit Zeit für Kleingruppenarbeit und Austausch werden ergänzt durch kleine, kreative Aufgaben zur Vertiefung. In Eigenarbeit wird dann ein Projekt für die eigene Berufspraxis entwickelt und in zwei weiteren Online-Seminaren präsentiert und diskutiert.

Umfang:
Die ersten fünf Online-Seminare dauern 90 Minuten. Für jeden Termin soll außerdem zeitnah eine halbe Stunde Nachbereitung eingeplant werden. Für die Projektentwicklung in Eigenarbeit sind fünf Stunden vorgesehen. Beim 6. Online-Seminar (drei Stunden) werden die Projekte präsentiert und besprochen.

3. März bis 23. April 2021
Online-Seminartermine:
5x mittwochs: 3. März bis 31. März 2021, jeweils 9:30 bis 11:00 Uhr sowie Freitag, 23. April 2021, 9:30 bis 12:30 Uhr


Kooperation mit Studienzentrum Josefstal

Anmeldung zur Fortbildung

Meine Daten

* - Pflichtfelder

Bitte Dienstadresse angeben:

Die Anmeldegebühr überweise ich nach Eingang der Anmeldebestätigung.

03.03. - 23.04.2021
Ort:Online-Seminar
Zielgruppe: Lehrer_innen
Hauptberufliche und Ehrenamtliche in der Jugend-, Bildungs- und Gemeindearbeit
Leitung:

Martina Frohmader
Referentin für Mädchen und Frauen & Prävention von sexualisierter Gewalt

Dr. Julika Bake
Sozialwissenschaftlerin (M.A.)

Teilnehmern (min):6
Teilnehmern (max):18
Kosten:95
Anmeldeschluss: 12.02.2021
Auskunft:

Martina Frohmader
Referentin für Mädchen und Frauen & Prävention von sexualisierter Gewalt
Tel.: 0911 4304-261, E-Mail: frohmader[at]ejb.de