Fortbildungen

Gelassen und sicher im Stress

Gesund durch turbulente Zeiten kommen

„Stress entsteht im Kopf.“ Das sagt sich so einfach und vergisst sich so leicht, wenn die Zeiten turbulenter werden. In einem gewissen Maße ist Stress ja gar nicht schlimm: Er hält uns wach und lebendig und verhilft uns manchmal zu erstaunlichen Reaktionen!

Aber wie verhindern wir, dass ein hoher Workload krank macht? In diesem Seminar lernen wir ein sehr eingängiges Stressmodell kennen, arbeiten effektiv an der Bewältigung persönlicher Stressoren und trainieren wirkungsvolle Regenerationsformen. Dabei helfen einfache Yogaübungen, die sich leicht in den Alltag integrieren lassen.

Das Augenmerk fällt aber besonders auf die eigenen „Glaubenssätze“, die oft zum Stressverstärker werden: Ich will perfekt sein; ich will es selber schaffen; Ich will, dass mir niemand böse ist… Diese gilt es zu erkennen und durch förderliche, stressmindernde Glaubenssätze zu ersetzen – die uns einem gesunden Glauben näherbringen!

Inkludiert ist ein Online-Einzelcoaching ca. 2 Wochen nach Beendigung des Seminars, Termine werden individuell vereinbart.

Kooperation mit Studienzentrum Josefstal

Anmeldung zur Fortbildung

Meine Daten

* - Pflichtfelder

Bitte Dienstadresse angeben:

Die Anmeldegebühr überweise ich nach Eingang der Anmeldebestätigung.

Bei Abweichung von oben angegebener Adresse bitte hier Rechnungsadresse angeben:

captcha
08. - 10.11.2023
Ort:Evang. Studienzentrum Josefstal
Aurachstr. 5
83727 Schliersee

Tel.: 08026 9756-0 
Fax: 08026 975650

Zielgruppe: Pfarrer:innen
Hauptberufliche in der Jugend-, Bildungs- und Gemeindearbeit
Leitung:

Andreas Weigelt
Pfarrer, Salutogenesebeauftragter der ELKB

Jakobine Platz
Sozialpädagogin (B.A.), Coach, Beraterin, Yogalehrerin (RYA)

Teilnehmern (min):12
Teilnehmern (max):20
Kosten:308
Anmeldeschluss: 05.07.2022
Auskunft:

Uli Taube
Referent für Aus-, Fort- und Weiterbildung & Fortbildung in den ersten Berufsjahren (FEB)
Tel.: 0911 4304-256, E-Mail: taube[at]ejb.de