Fortbildungen

Gemeindepfarrer_in und die Jugendarbeit

Wäre das nicht wunderbar, wenn die Kirchengemeinde ein Raum für junge Menschen ist, in dem sie für ihr Leben gestärkt werden, im Glauben wachsen können und ins Gemeindeleben integriert sind?

Doch im Arbeitsalltag bleibt für die Jugendarbeit oft wenig Zeit und besonders Jugendliche sind manchmal schwer zu erreichen.

Wir möchten Ihnen Impulse geben, wie Sie vor Ort mit wenig Aufwand viel bewirken können, Ehrenamtliche motivieren und junge Menschen gewinnen.

Sie entwickeln dabei ein eigenes Konzept für gelingende Jugendarbeit in Ihrer Gemeinde, das Sie direkt nach dem Seminar umsetzen können.

Die erprobte Fortbildung umfasst u.a. folgende Inhalte:

⁃ Aufgaben und Rolle als Pfarrer_in in der Jugendarbeit

⁃ Spiritualität und Verkündigung für junge Menschen

⁃ Aktuelles aus der Jugendforschung zur Motivation

⁃ Praxisfelder der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

- kollegialer Austausch und Beratung

Anmeldung zur Fortbildung

Meine Daten

* - Pflichtfelder

Bitte Dienstadresse angeben:

Die Anmeldegebühr überweise ich nach Eingang der Anmeldebestätigung.

22. - 26.03.2021
Ort:Evangelisches Bildungs- & Tagungszentrum Pappenheim


Zielgruppe: Pfarrer_innen, die in der Gemeinde mit Jugendarbeit anfangen oder sie fortführen wollen
Pfarrer_innen in den ersten Amtsjahren (FEA)
Dekanatsjugendpfarrer_innen, die neu in diesem Arbeitsfeld tätig sind
Leitung:

Sebastian Heilmann
Referent für Konzeption und Innovation

Anette Daublebsky von Eichhain
Religionspädagogin, systemische Beraterin und Trainerin

Teilnehmern (min):6
Teilnehmern (max):12
Kosten:500
Anmeldeschluss: 05.03.2021
Auskunft:

Sebastian Heilmann
Referent für Konzeption und Innovation
Tel.: 0911 4304-243, E-Mail: heilmann[at]ejb.de