Global denken & handeln

Entwicklungspolitik und Globales Lernen bieten spannende Perspektiven für Internationale Jugendbegegnungen. Die meist gewünschte 'Begegnung auf Augenhöhe' kann nur gelingen, wenn wir auch einen ehrlichen Blick auf das richten, was uns voneinander unterscheidet oder gar trennt.

Entwicklungspolitik, Entwicklungszusammenarbeit, Globales oder Entwicklungsbezogenes Lernen … all das sind Ansätze, die lebensweltliche Unterschiede in den Fokus rücken und gleichzeitig für weltweite Verbundenheit eintreten.

Der Fachtag stellt die verschiedenen theoretischen Konzepte vor und gibt Tipps zur praktischen Umsetzung im Programm einer internationalen Jugendbegegnung.

Ebenso erfolgt ein Blick auf die Förderrichtlinien des Kirchlichen Entwicklungsdienstes.

Flyer