Gottesdienst feiern

„Jesus spricht: Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter Ihnen.“ (Mt. 18,2)

Eine sehr stressige Zeit liegt hinter mir. Dennoch entschließe ich mich, mal wieder in den Gottesdienst zu gehen. Schon beim Betreten der Kirche merke ich, wie ich ruhiger werde. Ich nehme mir Zeit zum Innehalten und gönne mir diese Pause vom Alltag. Meine Seele bekommt Zeit zum Durchatmen. Ich höre Texte und singe Lieder die mich inspirieren. In der Predigt ist diesmal ein Gedanke, der mich zum Staunen bringt: Der mich ermahnt, mich selber nicht immer so ernst zu nehmen; der mir klar macht, dass es in der Begegnung mit anderen viel zu entdecken gibt.

Impulse zum Themenfeld "Gottesdienst feiern"