Ilona Schuhmacher ist neue Vizepräsidentin des BJR

Ilona Schuhmacher wurde im Rahmen der 155. Vollversammlung des Bayerischen Jugendrings zur neuen Vize-Präsidentin gewählt. Die Diakonin und Referentin für Grundsatzfragen und Jugendpolitik im AFJ vertritt seit mehr als vier Jahren die Evangelische Jugend in Bayern (EJB). Ilona Schuhmacher ist Mitglied im BJR Landesvorstand und Vorsitzende des Förderausschusses. Sie ist u.a. zuständig für die Themen Jugendschutz, Flucht, Migration & Integration und Dialog für Demokratie.

Wir gratulieren ihr herzlich und sind stolz darauf, dass mit ihrer Person eine Vertreterin der EJB dieses wichtige Amt innehat. Für ihr neues Amt wünschen wir ihr Gottes Segen.

Die Vollversammlung des BJR ist das höchste beschlussfassende Gremium der Jugendarbeit in Bayern. Sie bestimmt die landesweiten Leitlinien, Ziele und Aufgaben des BJR und entscheidet über grundlegende Fragen der Gesamtorganisation. Zu ihrer 155. Sitzung tagte sie vom 19. bis 20. Oktober 2019 im Institut für Jugendarbeit in Gauting.

Christina Frey-Scholz
Öffentlichkeitsarbeit
22. Oktober 2019

Foto: Die neue Vize-Präsidentin Ilona Schuhmacher mit dem Präsidenten des BJR Matthias Fack. Foto: BJR