Jugendarbeit während des Teil-Lockdowns

Mit der Veröffentlichung der 8. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmeverordnung ist nun klar, dass außerschulische Bildungsangebote ab Montag weiter möglich sind. Örtliche Anordnungen durch Landkreise oder kreisfreie Städte können davon abweichen. 

Die BJR-Empfehlungen "Jugendarbeit in Zeiten von Corona verantwortungsvoll gestalten" bilden weiterhin den handlungssicheren Rahmen und Orientierung zur Erstellung eines Gesundheitsschutz- und Hygienekonzepts für die Jugendarbeit in Bayern. Mehr unter www.bjr.de/corona 

Diese Informationen können nur unterstützen und entbinden die Verantwortlichen in der Jugendarbeit nicht davon, sich eigenverantwortlich und selbstständig täglich über die aktuelle Lage zu informieren und eigene Entscheidungen zu treffen. 

Kommt alle gut und gesund durch diese verrückte und schwierige Zeit!

Weitere Informationen, Hinweise und Tipps: www.ejb.de/aktuelles/aktuelles-zu-corona/