Jugendreferent:in (Arbeit mit 0-35jährigen)

Theol.-päd. RE-Stelle „Arbeit mit 0-35jährigen“ in der Region Nord-Ost,
Dekanatsbezirk Nürnberg, ProDB Nürnberg-Nord
– ID 2296 + ID 1660
(1,0 - Stellenteilung möglich)

Berufsgruppenübergreifende Stellenausschreibung einer Stellenkombination für Diakon:innen, Religionspädagog:innen, Sozialpädagog:innen, Absolvent:innen einer anerkannten bibl.-theol. Ausbildungsstätte. Die Ausschreibung erfolgt im Vorgriff auf die Umsetzung der Landesstellenplanung 2020. Es ist beabsichtigt die Stelle nach Umsetzung der Landesstellenplanung 2020 als tp-RE Stelle „Arbeit mit 0-35jährigen“ in der der Region Ziegelstein/Buchenbühl/Heroldsberg fortzuführen.

Mit dem Stellenprofil „Arbeit mit 0-35jährigen“ setzt das Dekanat Nürnberg in den Regionen gezielt auf die Stärkung der Kinder-, Jugend- und Familienarbeit.

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • das Entwickeln und Vernetzen gemeindlicher und regionaler Angebote
  • das Gewinnen, Begleiten und Weiterbilden von ehrenamtlich Mitarbeitenden
  • das Mitgestalten und Entwickeln der Kinder-, Familien- und Jugendarbeit, wie z.B. religionspädagogische Arbeit im Kindergarten, bunte Gottesdienstformen, Konfi-Teamer, Jugendteams und junge Erwachsene

 

Wir wünschen uns eine Person, die

  • die Entwicklung in der Region und den Gemeinden konzeptionell und fantasievoll mitgestaltet
  • gerne mit und in ehren- und hauptamtlichen Teams arbeitet
  • eigenverantwortlich und kollegial in der jeweiligen Gemeinde und der Region mitarbeitet
  • gerne spirituelle Angebote entwickelt
  • Bereitschaft zum Dienst an Abend- und Wochenendterminen, sowie für mehrtägige Freizeitangebote
  • Mitglied einer Kirche der AG Christlicher Kirchen (ACK) ist

 

Wir bieten

  • eine überschaubare Region aus drei Gemeinden mit insgesamt ca. 6800 Gemeindegliedern
  • ein abwechslungsreiches, innovatives Arbeitsfeld
  • flexibel gestaltbare Arbeitszeiten
  • die Chance, Bestehendes zu vernetzen und eigene, neue Akzente zu setzen
  • Zusammenarbeit mit engagierten Ehrenamtlichen
  • ein hauptamtliches Team, das das Arbeitsfeld in der Region neugestaltet: Pfarrstellen in Heroldsberg, Buchenbühl und Ziegelstein, eigenfinanzierte Jugendarbeit in Ziegelstein/Buchenbühl (0,5), Gemeindediakonin (0,5)
  • Vernetzung in der Evangelischen Jugend Nürnberg und Unterstützung durch deren Jugendverband
  • mobiles Arbeiten und geteilte Büroplätze in den jeweiligen Gemeinden
  • die Möglichkeit und Förderung von Fort- und Weiterbildungsangeboten

 

Die Anstellung und die Eingruppierung erfolgen nach den üblichen kirchlichen Richtlinien in Anlehnung an den TV-L bzw. bei öffentlich-rechtlicher Anstellung nach den für die jeweilige Berufsgruppe geltenden Bestimmungen.

Bewerbungsfrist: 21. Juli 2022

Vorgesehener Besetzungstermin: frühestens 1. September 2022

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Dekan Jonas Schiller (jonas.schiller[at]elkb.de).

Ihre Bewerbung ist zu richten an das Prodekanat Nürnberg Nord, Dekan Jonas Schiller, sowie einen Abdruck an F3.2 im Landeskirchenamt heinz.karrer@elkb.de.

Religionspädagog:innen einen Abdruck an D2.1-1, renate.breier@elkb.de.

Diakon:innen schicken einen Abdruck – nach vorheriger Absprache, an die Leitung der Rummelsberger Diakone und Diakoninnen.