Kultur.erben

Jahresempfang der Evang. Jugend in Bayern und Preisverleihung zum Lagois Fotowettbwerb
29. März 2019, 17.30 Uhr, Jugendkirche München, Bad-Schachener-Str. 28

Wir sind Kultur.erben. Das zeigen junge Menschen eindrucksvoll mit ihren Fotos.
Die Evangelische Jugend in Bayern hat im Rahmen des Lagois-Wettbewerbs des Evang. Presse-verbands Bayern erstmals Nachwuchsfotograf_innen zwischen 14 und 26 Jahren zum Mitmachen aufgefordert. 500 Euro gehen an Leonie Schottler (*1996) aus Fernwald bei Gießen für ihre Serie über die schwäbisch-alemannische Fastnacht. Leonard Rössert (*2001) aus München bekommt denselben Betrag für sein Porträt eines Fischers vor Stromboli. Die Evangelische Jugend im Dekanat Neu-Ulm wird ebenfalls mit 500 Euro für ihr Gruppenprojekt über die Kultur der Evangelischen Jugend ausgezeichnet. Die Preisgelder werden von der Stiftung Evangelische Jugendarbeit in Bayern gefördert.

Der Lagois-Fotowettbewerb und der Jugendfotopreis standen unter dem Motto „Immaterielles Kulturerbe: Kreativität, Wissen, Tradition weitergeben“. Mehr als 100 Fotograf_innen haben sich an den Wettbewerben beteiligt. Die Preisverleihung findet am 29. März statt. Gleichzeitig lädt die Evang. Jugend in Bayern zum Jahresempfang in die Jugendkirche in München ein. Die Ausstellung „Kultur.erben“ wird dabei eröffnet. Gezeigt werden insgesamt 37 Fotoarbeiten renommierter Fotografinnen und Fotografen sowie junger Nachwuchskünstler, die sich am Lagois-Fotowettbewerb 2018/2019 beteiligt haben. Die Wanderausstellung „Kultur.erben“ kann ab sofort unter www.martin-lagois.de/ausstellungen gebucht werden.

Die EJB lädt zum Jahresempfang mit einem breit gefächerten Kulturprogramm ein. Die Fotoausstellung, Live-Musik, EJB-Fotobox, alkoholfreie Cocktails und reichlich Verköstigung sorgen für Unterhaltung, Spaß und Begegnung.

Programm
17.30 Uhr: get together
18.00 Uhr: Begrüßung und Preisverleihung
19.30 Uhr: Empfang und Buffet
21.00 Uhr: After-Show-Party

Wir laden Sie herzlich zur Veranstaltung ein und würden uns über Ihr Kommen und eine Berichterstattung freuen.
Pressefotos zum Download: www.martin-lagois.de/presse

Christina Frey-Scholz
Öffentlichkeitsarbeit
25. März 2019