Neuer Landesjugendpfarrer startet im Januar

Tobias Fritsche startet im Januar als neuer Landesjugendpfarrer. Wir haben ihm schon vorab ein paar (persönliche) Fragen gestellt, um etwas mehr über ihn zu erfahren.

Dein Lieblingsort auf der Welt?
Das sind eindeutig die Lofoten, eine Inselkette auf Norwegen. In dieser Jahreszeit wird es dort nie dunkel. Schneebedeckte Berge und das Meer ganz nah beieinander. Einfach herrlich!

Wann hast du das erste Mal in der Bibel gelesen?
Puh, daran kann ich mich nicht mehr erinnern. Nur, dass ich als Kind eher die Bibel-Comics bevorzugt habe. Sogar im Theologie-Examen habe ich die Bilder aus den Comics noch vor Augen gehabt und konnte mich deshalb z.B. an die skurrilsten Propheten-Geschichten erinnern.

Wann hattest du das erste Mal mit Jugendarbeit zu tun?
Nach meiner Konfirmation haben mein Bruder, ein paar Ex-Konfis und ich einen Jugendkreis gegründet. Weil im Ort sonst nicht so viel los war, waren wir innerhalb von einem Jahr 60 Jugendliche. Das hat Riesenspaß gemacht.

Wie trinkst du deinen Kaffee?
Weil unsere Kaffeemaschine gerade kaputt ist: Von Hand gebrüht, mit Milch. Wenn's schnell gehen muss, aus dem Automaten - aber keine Kapseln, die sind mir zu umweltschädlich…

Lieber Schokolade oder Gummibärchen?
Ich gestehe, dass ich alles von einer gewissen rot-weiß-schwarzen Schokomarke und Gummibärchen vorziehe. Wenn es Gummibärchen sind, dann Cola-Fläschchen.

Vielen Dank für die Antworten.

Daniela Schremser
Öffentlichkeitsarbeit