On the road

Andere Umstände, anderes Programm: Der Geschäftsführende Ausschuss (GA) machte sich im Oktober auf den Weg durch den Kirchenkreis (insgesamt 330 km), um die Dekanate und deren Jugend in ihrer Vielfalt kennenzulernen.
Ziel war es, trotz Hygiene-Auflagen einen gemüt­lichen Austausch zwischen GA und den Dekanaten zu ermöglichen.

Die Tour begann im „hohen Norden“, im Dekanat Donauwörth. Dort gab es die erste Spielerunde des Tages und eine Besichtigung des „Oval Office“ der dortigen Kirche. Anschließend durfte der GA in Günzburg (Dekanat Neu-Ulm) von der leckeren Dekanatspizza kosten und an einer coronakonformen Indiaca-Runde teilnehmen. Der nächste Halt hieß Memmingen, wo sich alle im Spiele-Stationen-Turnier ihren nachmittäglichen „Kaffee & Kuchen“ tapfer eroberten. Daraufhin ging es zur Südspitze des Kirchenkreises nach Kempten, wo der GA nach einem gemütlichen Plausch feierlich in das Allgäuer Rudel aufgenommen wurde. Den etwas anderen Kirchenkreistag ließen die „Reisenden“ am Abend mit einer besinnlichen Andacht und Crêpes in Augsburg ausklingen.

Kai Richter
GA der Kirchenkreiskonferenz Augsburg