pädagogische Leitung

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern sucht frühestens zum 04.11.2021 eine Mutterschutzvertretung mit anschließender Elternzeitvertretung für die

pädagogische Leitung (m/w/d)
1,0 – Stelle (ID: 50028251 und 50028252)

vorerst befristet für ein Jahr, mit Option zur Verlängerung.

Die Evangelische Jugendbildungsstätte in Neukirchen (Evang. JuBi) ist eine Einrichtung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (ELKB); ein nonformaler Lernort, insbesondere für außerschulische Jugendbildung. Sie wird im Juni 2022 nach der grundlegenden Sanierung wiedereröffnet und verfügt über rund 100 Betten. Die wirtschaftlichen Bereiche Verwaltung, Haustechnik und Hauswirtschaft sind eng auf die Pädagogik bezogen (Verantwortung Bildungsprogramm). Die inhaltliche und wirtschaftliche Ausrichtung der Jugendbildungsstätte wird durch eine Doppelspitze gestaltet: Die wirtschaftliche und die pädagogische Leitung bilden gemeinsam die Dienststellenleitung. In funktional geteilter Verantwortlichkeit tragen sie unter Berücksichtigung pädagogischer, wirtschaftlicher sowie ethischer Aspekte miteinander zur fachlichen Profilierung, Kundenorientierung und Zukunftsfähigkeit der Einrichtung bei. Das päd. Team besteht derzeit aus 3 Personen. Hinzu kommen Honorarkräfte, ggf. Projektstellen und Teamer_innen.

Ihre Aufgaben:
Hauptaufgaben sind die strategische Weiterentwicklung der pädagogischen Ausrichtung der Einrichtung und ihres evangelischen Profils, Verantwortung für die Rahmenkonzeption und das Bildungsprogramm sowie deren Umsetzung unter Wahrung der staatlichen und kirchlichen Bestimmungen, die Planung und Durchführung von Bildungsveranstaltungen, die Dienst- und Fachaufsicht für die Mitarbeitenden im Bereich Pädagogik, Qualitätsmanagement, Netzwerkarbeit und Interessenvertretung.

Damit dies gelingt sind Entwicklungen im Bereich der Jugendarbeit und der ELKB aufzugreifen sowie Werbung und Marketing umzusetzen.

Sie bringen mit:
Berufserfahrung als Diakon_in, Religionspädagog_in, Sozialpädagog_in, Absolvent_in einer bibl.-theol. Ausbildungsstätte oder eines vergleichbaren Studiums (Pädagogik o.ä.); gerne mit Leitungserfahrung.

Wir erwarten:
• Erfahrung in der Jugend(bildungs)arbeit
• Erfahrung in der pädagogischen Leitung von Einrichtungen und im Personalmanagement
  (wünschenswert)
• Selbstständige, strukturierter Arbeitsweise, Flexibilität
• Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit der wirtschaftlichen Leitung und dem
  Landeskirchenamt der ELKB
• Bereitschaft zu Dienstreisen und der Arbeit an Abenden und Wochenenden
• Kommunikations-, Integrations- und Innovationsfähigkeit
• Freude an der jungen Zielgruppe, Aufgeschlossenheit
• Die Zugehörigkeit zur Evangelisch–Lutherischen Kirche in Bayern oder einer anderen Kirche
  oder kirchlichen Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in
  Deutschland angeschlossen ist.
• Führerschein (eigenes Fahrzeug wünschenswert)

Sie können von uns erwarten:
• Eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle Leitungstätigkeit mit vielfältigen
  Gestaltungsmöglichkeiten in einer neu sanierten Einrichtung
• Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung,
  Supervision, Fortbildung etc.
• Kollegiale Team- und Arbeitsstrukturen, motivierte Teams
• Einen ansprechenden Arbeitsplatz

Die Anstellung und die Eingruppierung erfolgen nach den üblichen kirchlichen Richtlinien und unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen in Anlehnung an den TV-L (max. E12), bzw. bei öffentlich-rechtlicher Anstellung nach den für die jeweilige Berufsgruppe geltenden Bestimmungen.

Der Dienstsitz ist in Neukirchen. Dienst- bzw. Fachaufsicht liegen bei OKR Michael Martin bzw. bei KRin Andrea Heußner. Die Besetzung erfolgt durch das Landeskirchenamt.

Bewerbungsfrist: 17.09.2021
Besetzungstermin: frühester Zeitpunkt: 11/2021

Weitere Auskünfte bei Kirchenrätin Andrea Heußner (Telefon 089 5595-274, andrea.heussner@elkb.de) und bei der päd. Leiterin Anja Keyser (Telefon 09566/8086890, anja.keyser@jubi-neukirchen.de).

Ihre Bewerbungen schicken Sie bitte an das Landeskirchenamt der ELKB, Abteilung C, z. Hd. Frau KR Andrea Heußner, Katharina-von-Bora-Str. 7-13, 80333 München.