sportissimo 2021 Videoclipwettbewerb

Start der Weidenkirchensaison am 1. Mai

Vom Mai bis zum Erntedankfest werden alle Sonntagsgottesdienste in Pappenheim jeweils um 10.30 Uhr in der Weidenkirche stattfinden. Voraussetzung ist dafür natürlich das passende Wetter. Bei Regen finden die Gottesdienste um 10.00 Uhr in der Stadtkirche statt. Bei unklarer Wetterlage gibt es unter der Handynummer 0160/90333170 (Dekan Popp) weitere Infos.

Start in das Weidenkirchenjahr mit einer Maiandacht am 1. Mai

Am 01. Mai um 19.00 Uhr lädt Pfarrer Gerd Schamberger zu einer Maiandacht in die Naturkirche ein. Im Mittelpunkt stehen dabei Gedanken zum Lied „Wie lieblich ist der Maien“. Die musikalische Umrahmung übernimmt ein Akkordeonduo. Derzeit sind noch keine angenehmen Temperaturen angekündigt. Deshalb lohnt es sich für alle Besucher_innen wärmende Kleidung und eine Decke mitzubringen. Bei Regen entfällt die Andacht.

Die Highlights im Sommer

Im Laufe des Sommers sind gesonderte Andachten und spezielle Gottesdienste in der Weidenkirche geplant. Der Himmelfahrtsgottesdienst am 13. Mai, der Pfingstmontagsgottesdienst am 24. Mai, ein Radlgottesdienst am 29. Mai, ein Jugendgottesdienst am 27. Juni und ein Mundartgottesdienst am 31. Juli sind besondere Highlights im Weidenkirchenjahr. Im August wird der Urlauberpfarrer für Angebote sorgen und im September steht das jährliche Pflegewochenende auf dem Plan. Den Abschluss der Saison bildet traditionell der Erntedankgottesdienst.

Was sich sonst noch tut

Über die Gottesdienste hinaus gibt es neue Ideen rund um die Weidenkirche in Pappenheim. Ein neuer Schaukasten soll auf die aktuellen Angebote hinweisen, eine Aufladestation für E-Bikes ist in Planung und das eine oder andere kulturelle Highlight wie „Musik an einem Sommerabend“ soll erneut Leben in das natürliche Gotteshaus bringen.

Text: Friedemann Hennings