Mädchen und Frauen-News

Was micht trägt, wohin ich geh´

Seminarwoche für Frauen

Innehalten, neue Perspektiven gewinnen.

Weite Horizonte, neue Ideen und zukunftsfähige Entscheidungen - Frauen bringen dazu ihre ganz eigenen Erfahrungen, Kompetenzen und Blickwinkel ein. Wir wollen innehalten und neue Perspektiven gewinnen, aufs Arbeitsleben und darüber hinaus.Begleitet von Spiritualität und Natur nehmen wir uns Zeit für uns selbst - unsere Biografien, Wünsche, Ressourcen.

Die Teilnehmerinnen können klären, ob und wie sie sich beruflich weiterentwickeln wollen, welche Stärken und Fähigkeiten sie mitbringen, welche Kraftquellen sie haben. Sie werden für die aktive Steuerung ihrer eigenen Lebensbalance sensibilisiert und erfahren, wie sie Gelassenheit im Alltag trainieren, Überlastung begegnen und ihre Aufgaben mit Energie ausfüllen können.

In vielfältigen Übungen und Begegnungen mit der Natur, den Bergen und anderen Frauen bietet das Seminar eine Stärkung und neue Impulse, um souverän, wirkungsvoll und vor allem freudvoll und leicht den täglichen Herausforderungen zu begegnen.

Kooperation mit Studienzentrum Josefstal

Flyer

Anmeldung zur Fortbildung

Meine Daten

* - Pflichtfelder

Bitte Dienstadresse angeben:

Die Anmeldegebühr überweise ich nach Eingang der Teilnahmebestätigung.

Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden, dass meine persönlichen Daten für die Anmeldung und Durchführung der Veranstaltung verarbeitet werden.

15. - 19.06.2020
Ort:Evang. Studienzentrum Josefstal
Aurachstr. 5
83727 Schliersee

Tel.: 08026 9756-0 
Fax: 08026 975650

Zielgruppe: Hauptberufliche Frauen in der evangelischen Jugend-, Bildungs- und Gemeindearbeit
Leitung:

Dr. Julika Bake
Sozialwissenschaftlerin (M.A.)

Martina Frohmader
Referentin für Mädchen und Frauen & Prävention von sexualisierter Gewalt

Sabine Otterstätter-Schmidt
Referentin für Ehrenamt

Teilnehmern (min):6
Teilnehmern (max):12
Kosten:395
Anmeldeschluss: 30.04.2020
Auskunft:

Martina Frohmader
Referentin für Mädchen und Frauen & Prävention von sexualisierter Gewalt
Tel.: 0911 4304-261, E-Mail: frohmader[at]ejb.de