Webseminar "Familienfreundliche Kirche?!"

Zum Hintergrund des Dekanatsprojektes:

2½ Jahre lang haben in Erlangen 12 Gemeinden in einem gemeinsamen Projekt daran gearbeitet, „familienfreundlicher“ zu werden. Wesentliche Elemente waren Impulsreferate mit Workshop-Phasen, Austausch zwischen den Gemeinden, Sozialraumanalyse und Projekte in den Gemeinden. So ist ein Format entstanden, das zwischen Dekanatsentwicklung, Bildungsarbeit, Familienarbeit und Gemeindeaufbau angesiedelt ist.

Dr. Kalle Rechberg von der Evang. Hochschule Nürnberg hat dieses Projekt ausgewertet und stellt seine Ergebnisse vor. (Möglich wurde diese professionelle Auswertung durch Projektmittel von PuK.)

Im Anschluss an die Präsentation wird neben Rückfragen ein Austausch in 3 Klein-Gruppen stattfinden.

Im Webseminar erwartet Sie:

- Projektüberblick erhalten
- zentrale Ergebnisse der Evaluation kennen lernen
- Wirkungen in den beteiligten Gemeinden erfahren
- Gelingens-Faktoren kennen lernen

Das Webseminar ist für Teilnehmende, die Interesse haben

- am Themenfeld „Familienfreundliche Kirche?!“ und wie das bearbeitet werden kann
- an Netzwerken in einem gemeindeübergreifenden Format und seinen Wirkungen

Wann: 29.09.2020 
Zeit: 17.00 – 19.00 h 
@home über Zoom
Veranstalter: afg - forum familie, BildungEvangelisch Erlangen, Netzwerkarbeit und Dekanatsentwicklung Erlangen
Kontakt: familienarbeit[at]afg-elkb.de
Referent: Dr. Kalle Rechberg, Evang. Hochschule Nürnberg
Kursleitung: Christine Falk, Renate Abeßer, Michael Maier
Teilnahmegebühr: kostenlos

Anmeldungen bis 18.09.20 bei BildungEvangelisch über das Anmeldesystem von Zoom: https://zoom.us/meeting/register/tJIqfu-vrz0sHdfvMcrUPAWVTfcIByurTZ1J

oder bei forum familie per Mail: familienarbeit[at]afg-elkb.de

Den Zoom-Anmelde-Link bekommen Sie vor dem Webseminar zugeschickt.