Aktueller Hinweis

Die Landesebene der EJB und das AfJ schließen sich der Empfehlung der Landeskirche und des BJR an und sagen aufgrund des "Corona-Virus" bis einschließlich 19.04. alle Fachtage, Veranstaltungen und sonstige Zusammenkünfte ab. In Einzelfällen wird geprüft, inwieweit digitale Arbeitsformen möglich sind, um z.B. wichtige Sitzungen abhalten zu können. Wir werden uns vor allem für die Fachtage um Ersatztermine kümmern und diese nachholen!  

Wirtschaftliche Leitung

Die Evangelische Jugendbildungsstätte in Neukirchen ist eine Einrichtung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (ELKB); ein nonformaler Lernort, insbesondere für außerschulische Jugendbildung. Ihr Angebot nutzen derzeit rund 5000 junge Gäste mit ca. 10.000 Übernachtungen jährlich. Nach dem Umbau verfügt die JuBi über 100 Betten. Die wirtschaftlichen Bereiche Verwaltung, Haustechnik und Hauswirtschaft sind eng auf die Pädagogik bezogen (Verantwortung Bildungsprogramm). Im Zuge einer umfassenden Sanierung wird die inhaltliche und wirtschaftliche Ausrichtung der Jugendbildungsstätte weiterentwickelt, künftig durch eine Doppelspitze: Die wirtschaftliche und die pädagogische Leitung bilden gemeinsam die Dienststellenleitung. In funktional geteilter Verantwortlichkeit tragen sie unter Berücksichtigung pädagogischer, wirtschaftlicher sowie ethischer Aspekte miteinander zur fachlichen Profilierung, Kundenorientierung und Zukunftsfähigkeit der Einrichtung bei.

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern sucht deshalb zum Herbst 2020 eine_n

wirtschaftliche Leitung
1,0 – Stelle

Ihre Aufgaben:
Hauptaufgabe ist die wirtschaftliche und organisatorische Leitung der Jugendbildungsstätte sowie die rechtliche Vertretung. Dazu gehören u.a. Finanz- und Vertragsmanagement, Budgetverantwortung, Personalverantwortung für den Wirtschaftsbetrieb, steuerrechtliche Beurteilung der Geschäftsvorfälle sowie Qualitätsentwicklung und -management.
Ein weiterer Schwerpunkt liegt im Bereich des Marketings, Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit mit dem Ziel der Erschließung weiterer Zielgruppen (Belegungssteigerung) sowie Fundraising.

Sie bringen mit:
Hochschulabschluss in Betriebswirtschaft, Hotelmanagement oder vergleichbarer Qualifikation bzw. entsprechende Abschlüsse in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen (Fachprüfung 2, dritte Qualifikationsebene oder gleichwertige Ausbildung); wünschenswert in Kombination mit pädagogischer Zusatzqualifikation oder Berufserfahrung im pädagogischen. Bereich
oder:
Berufserfahrung als Diakon_in, Religionspädagog_in, Sozialpädagog_in oder Absolvent _in einer bibl.-theol. Ausbildungsstätte mit betriebs- oder sozialwirtschaftlicher Zusatzqualifikation.

Wir erwarten:
- Erfahrung in der wirtschaftlichen Leitung von Einrichtungen und im Personalmanagement
- Erfahrung im Bereich Marketing, Öffentlichkeitsarbeit und Sozial Media
- Selbstständige, strukturierter Arbeitsweise, Flexibilität
- Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit der päd. Leitung und dem Landeskirchenamt
- Kommunikations-, Integrations- und Innovationsfähigkeit
- Freude an der jungen Zielgruppe, Aufgeschlossenheit
- Wir erwarten grundsätzlich, aber nicht zwingend, die Zugehörigkeit zur Evangelisch–
  Lutherischen Kirche in Bayern oder einer anderen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft,
  die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland angeschlossen ist.
- Führerschein (eigenes Fahrzeug wünschenswert)

Sie können von uns erwarten:
- Eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle Leitungstätigkeit mit vielfältigen
  Gestaltungsmöglichkeiten
- Chancen zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung, Supervision, Fortbildung etc.
- Kollegiale Team- und Arbeitsstrukturen

Der Dienstsitz ist in Neukirchen. Dienst- bzw. Fachaufsicht liegen bei OKR Michael Martin bzw. bei KRin Andrea Heußner. Die Besetzung erfolgt durch das Landeskirchenamt.

Bewerbungsfrist: 21.04.2020

Besetzungstermin:frühester Zeitpunkt: 07/2020

Weitere Auskünfte bei Kirchenrätin Andrea Heußner
(Telefon 089//5595-274, andrea.heussner@elkb.de)
und bei der päd. Leiterin Anja Keyser
(Telefon 09566 / 8086890, anja.keyser@jubi-neukirchen.de).

Ihre Bewerbungen schicken Sie bitte an das
Landeskirchenamt der ELKB
z. Hd. Frau KR Andrea Heußner
Katharina-von-Bora-Str. 7-13
80333 München.

Die Anstellung und die Eingruppierung erfolgen nach den üblichen kirchlichen Richtlinien und unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen in Anlehnung an den TV-L (max. E12), bzw. bei öffentlich-rechtlicher Anstellung nach den für die jeweilige Berufsgruppe geltenden Bestimmungen.