Fachtage

Zock mit mir!

Videospiele in der Jugendarbeit

Spiele gehören fest zur Jugendarbeit. Kooperation, Gemeinschaft, Spaß, Kompetenzförderung - all das bieten auch digitale Games und Videospiele. Man erreicht damit Jugendliche aus ganz verschiedenen Lebenswelten und kann auch inklusiv arbeiten.

Jugendliche verbringen immer mehr Zeit mit digitalen Spielen. Diese Energie können wir prima aufgreifen. Ein Gewinn für die Jugendarbeit!

Inhalte:

  • Games kennenlernen und ausprobieren
  • Einsatzmöglichkeiten in der Jugendarbeit (auch: ältere Kinder, Konfis…)
  • Aufklärung junger Menschen und Eltern über Chancen und Gefahren
  • (Medien-)Pädagogische Reflexion

Anmeldung zur Fortbildung

Meine Daten

* - Pflichtfelder

Bitte Dienstadresse angeben:

Die Anmeldegebühr überweise ich nach Eingang der Anmeldebestätigung.

Bei Abweichung von oben angegebener Adresse bitte hier Rechnungsadresse angeben:

captcha
17.02.2022
10:00 - 17:00 Uhr
Ort:Amt für evang. Jugendarbeit
Hummelsteiner Weg 100
Eingang: Gudrunstr. 33
90459 Nürnberg

Hygienekonzept des AfJ

Zielgruppe: Mitarbeitende in der evangelischen Jugendarbeit, Konfirmandenarbeit, offenen Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) oder schulbezogenenen Jugendarbeit
Leitung:

Sebastian Heilmann
Referent für Konzeption und Innovation

Jonas Stahl
Jugendreferent und Dozent für Videospiele/Medienpädagogik

Kosten:35
Anmeldeschluss: 04.02.2022
Auskunft:

Sebastian Heilmann
Referent für Konzeption und Innovation
Tel.: 0911 4304-243, E-Mail: heilmann[at]ejb.de