Wird dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt, bitte hier klicken

Liebe Leserin, lieber Leser,

so vieles musste abgesagt werden und kann wieder nicht stattfinden. Besonders schmerzhaft: Die Begegnungen und Kontakte mit Freunden und Familien, die nur sehr eingeschränkt möglich sind. Doch was mit Sicherheit stattfindet – und das ist mehr als tröstlich - ist Weihnachten! Advent ist der Vorbote. Auf Facebook & Instagram wird fleißig gepostet, was alles online stattfindet. Ich bin begeistert und tief beeindruckt von den vielen kreativen, lustigen und besinnlichen Adventskalendern und -aktionen, die landauf, landab gepostet werden. Dies alles zeigt: Jugendarbeit ist nicht abgesagt. Sie findet statt, etwas erschwert, außergewöhnlich, aber mit Herz! Haltet einfach durch, bleibt dran und zeigt, wie schön und vielfältig diese EJB ist.

Auf unserer Corona-Seite findet Ihr die Informationen zum Teil-Lockdown.
Damit Ihr im neuen Jahr von den vielen Erfahrungen berichten und erzählen könnt, bieten wir Euch einen Online-Baukasten ins Storytelling an.

Wir wünschen Euch eine gute und vor allem gesunde und gesegnete Advents- und Weihnachtszeit!

Christina Frey-Scholz
Öffentlichkeitsarbeit

Informationen zu Corona

Jugendarbeit in Präsenz ab dem 1.12. untersagt

Seit 1.12. gilt der Teil-Lockdown leider auch für die außerschulische Bildungsarbeit und damit für Angebote der Jugendarbeit! Präsenztreffen sind bis auf weiteres untersagt, die Empfehlungen des BJR damit vorerst außer Kraft gesetzt.
Für die Konfi-Arbeit gelten die Bestimmungen und Regelungen analog. Präsenztreffen sind auch hier bis auf weiteres nicht möglich!
Angebote, die in direktem Zusammenhang mit der Vorbereitung und Durchführung einer gottesdienstlichen Veranstaltung stehen (z.B. Andachten, Krippenspiel), sind nicht pauschal untersagt. Die Entscheidung muss jedoch unter Abwägung von Sicherheits- und Hygienefragen mit den Verantwortlichen vor Ort (Dekan_innen) getroffen werden.
Dennoch hoffen wir, dass Jugendarbeit an vielen Stellen weitergeht: Im Rahmen der kreativen, bunten und außergewöhnlichen Online-Angebote, die es bereits so gibt, die kurzfristig entwickelt werden oder die sich mittlerweile bereits etabliert haben. Bleibt fröhlich!
Info: www.bjr.de   www.ejb.de   9. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

Jugendarbeit und Corona
Nun beschäftigt uns die Pandemie doch länger, als wir im Frühjahr noch gedacht haben. Deshalb haben wir unserer "Jugendarbeit und Corona"-Seite auf unserer Website einen neuen "Look" verpasst. Wir hoffen, dass Ihr schnell die Informationen findet, die Ihr für Eure Arbeit benötigt. www.ejb.de/jugendarbeit-und-corona

Auf'n Kaffee - Kollegialer Austausch & Info rund um Corona und Jugendarbeit
Wir sind begeistert, wie gut unser Angebot "Auf'n Kaffee" angenommen wird. Deshalb möchten wir Euch auf die beiden letzten Termine in diesem Jahr aufmerksam machen:
09. Dez. "Jahresplanung 2021"
17. Dez. "Gremien, Wahlen und Sitzungen"
Beginn: jeweils um 9 Uhr bis ca. 10:30 Uhr
Informationen und Zugangslink: www.ejb.de/aufnkaffee/

Ausgebremst und doch handlungsfähig
Die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland hat auf ihrer Mitgliederversammlung im November 2020 einen Beschluss gefasst, die sozialen und psychischen Belastungen junger Menschen aufgrund der Coronapandemie ernst zu nehmen. Im Beschluss wird auf die besondere Situation junger Menschen in der Pandemie eingegangen und es werden Forderungen an Politik und Gesellschaft formuliert. Beschluss

EJ Advent

Adventskalender, Spieleabende und Andachten – jetzt im Advent findet vieles davon online statt. Wir sammeln auf www.ejb.de wieder Eure Aktionen, um zu zeigen, wie vielfältig und aktiv Evangelische Jugend ist und um Euch die Möglichkeit zu geben, Inspiration bei anderen zu sammeln.
Schickt Eure Advents-Aktionen an redaktion@ejb.de

Für den kollegialen Austausch hat die ELKB außerdem einen elkb-Chat-Kanal eingerichtet. Unter #weihnachten2020 sind alle Mitarbeitenden eingeladen, sich über Weihnachtsgottesdienste und Krippenspiele auszutauschen.

ejb vernetzt

Gute Ideen suchen, finden und teilen
Wir stellen Euch unsere neue Vernetzungs- und Austauschplattform ejb vernetzt vor.
Damit möchten wir gute Ideen zusammenbringen und die vielfältigen Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen vernetzen. Nach dem Motto „bring & share“ können auf dieser Webseite erprobte Andachten und Spiele eingetragen oder gesucht werden.
Schaut einfach rein, lasst Euch inspirieren oder stellt am besten gleich selbst eine Andacht oder ein Spiel ein. Die Rubriken erleichtern das Suchen und helfen, auch jetzt in der „Online-Zeit“ was passendes zu finden oder weiterzugeben.
Wir freuen uns auf Eure Ideen und danken Sebastian Schäfer aus Ingolstadt für den hervorragenden Support. www.ejb-vernetzt.de

Landeskonferenz 2021

Die Landeskonferenz nimmt immer mehr Gestalt an. Getagt wird vom 22.-24. Feb. 2021 in unterschiedlichsten Formen. Digital via OpenSlide, Zoom und die ELKB Cloud und, wovon wir träumen, auch in Präsenz vor Ort. Am Dienstag wollen wir zwischen ca. 10 und 21 Uhr in den verschiedenen Kirchenkreisen zusammenkommen, natürlich in kleinerem Rahmen und unter den dann geltenden Möglichkeiten und Bedingungen vor Ort. Weitere Infos folgen. Etwa 2 Wochen vorher gibt es Onlinematerialien zum Inhalt, zu den Beschlüssen und die Berichte.

Wahlen
Wichtig sind die Wahlen auf der nächsten Konferenz. Die Landesjugendkammer konstituiert sich im Sommer 2021 neu. Hier wählen wir die Delegierten. Außerdem wird es Nachwahlen in den GA geben.  Bitte überlegt schon mal, ob ihr kandidieren oder jemanden vorschlagen wollt!

Aktuelle E-Mail-Adressen
Damit wir alle mit der Einladung erreichen und während der Konferenz flüssig arbeiten können, brauchen wir alle aktuellen Mailadressen. Falls sich etwas geändert hat, teilt das bitte Daniela Heller, Assistenz für die Landeskonferenz, mit.

Erzählbaukasten: Mit Geschichten begeistern

Geschichten berühren, unterhalten, wecken Interesse und stiften Sinn und Gemeinschaft. Sie helfen beim Lernen, Erinnern und Verstehen. Mit Geschichten können wir Aufmerksamkeit auf ein Thema lenken, das uns am Herzen liegt. Zu wissen, wie Geschichten funktionieren, ist ebenso Voraussetzung für gelungene Pressemitteilungen, Vorträge, Schulungen, Podcasts und Erzählen in der Gruppe. In dieser Online-Einführung ins Storytelling vermitteln wir die Grundelemente.
Neugierig? Mehr dazu unter www.ejb.de
Wann? 19. + 26. Januar + 2. Februar 2021, jeweils 10.30-12.00 Uhr (Gesamtumfang: 12h) 

Ökumenischer Kirchentag 2021

Anmeldungen starten
Momentan kaum vorstellbar, aber für nächstes Jahr ist er noch nicht  abgesagt. Der Ökumenische Kirchentag soll vom 12. bis 16. Mai 2021 in Frankfurt stattfinden. Anders als gewohnt, mit viel Vorsicht und Hygienekonzepten. Als EJB sind wir im Zentrum Junge Menschen dabei und freuen uns über viele EJ-Gruppen aus Bayern. Der Ticketverkauf für den ÖKT startet am 1. Dezember 2020. Wie genau die Tickets diesmal verteilt werden, wissen wir noch nicht. Es gibt deutlich weniger Tickets, also wartet lieber nicht zu lange.
Infos: www.oekt.de   Fragen zum EJB-Angebot: Sabine Otterstätter-Schmidt. Fragen zum ÖKT allgemein: Daniela Schremser

Nicht nur teilnehmen: Mithelfen beim OEKT?
Schon jetzt können sich interessierte Helfer_innen anmelden. Ein Video mit Eindrücken zum Helfen vom Kirchentag in Dortmund gibt einen Eindruck über die Aufgaben.
Info: www.oekt.de/helfen

Infos vom Popularmusikverband

Jahresprogramm 2021
Auch wenn es aufgrund der Pandemie eher ein Wunschprogramm ist, das Jahresprogramm 2021 des Popularmusikverbandes ist verfügbar. Es kann auf der Webseite online gelesen oder unter servicezentrum@popularmusikverband.de in der gedruckten Fassung angefordert werden.

Musik im Internet
Durch die Pandemie stellt sich immer wieder die Frage, was bei der Nutzung von Musik im Netz zu beachten ist. Ganz grundsätzlich gilt: Nichts darf eingestellt werden, wenn man nicht eine Lizenz für das produzierte Musikvideo oder eine vertragliche Regelung für die eigene EJ-Webseite hat. Einzige Ausnahme: Für das Streamen von Gottesdiensten hat die EKD im November eine erweiterte vertragliche Regelung mit der GEMA getroffen, zu finden auf der Webseite des Popularmusikverbandes
Info: Thomas Nowack, Tel. 089 41074106

Impressum: 
Amt für Jugendarbeit der
Evang.-Luth. Kirche Bayern
Öffentlichkeitsreferat  
Hummelsteiner Weg 100
90459 Nürnberg
0911 4304-284, -257
www.ejb.de

Redaktion:
Christina Frey-Scholz (verantwortlich)
Ute Markel

Kontakt:
afj-news@ejb.de

Erscheinungsweise:
monatlich

Der Newsletter ist ein kostenloser Service des Amtes für evangelische Jugendarbeit.

Newsletter an- und abbestellen

Haftungsausschluss