Über 30 motivierte Ehrenamtliche aus den bayerischen Dekanaten und Verbänden wurden zu PuK-Jugendbotschafter_innen für den landeskirchlichen Veränderungsprozess „Profil und Konzentration“ ausgebildet. Die Landesjugendkammer der Evang. Jugend in Bayern hat dazu eingeladen und wurde vom PuK-Büro der ELKB unterstützt.

Ausgerüstet mit Informationen und vielen kreativen Methoden können die Jugendbotschafter_innen nun Formate anbieten, um PuK vor Ort weiterzudenken. Die Ehrenamtlichen können von Jugendkonventen, Kammern, von Mitarbeitendenkreisen in Kirchengemeinden und Dekanaten eingeladen werden. Inhaltlich geht es darum, Informationen zum Prozess weiterzugeben, verschiedene kreative Methoden anzuwenden und mit der Gruppe vor Ort zu überlegen, was sie sich von Kirche in Zukunft wünscht und welche konkreten Schritte gegangen werden können.

Für die Koordination und Buchung der PuK-Jugendbotschafter_innen ist das Amt für evangelische Jugendarbeit (Kontakt siehe rechts) zuständig.

Ilona Schuhmacher
Referentin für Grundsatzfragen & Jugendpolitik
0911 4304-268
schuhmacher[at]ejb.de

Sabine McPheeters
Assistenz
0911 4304-259
mcpheeters[at]ejb.de

Termine