Konzeption und Praxisentwicklung

Die Referate Konzeption & Innovation und Praxisentwicklung im Amt für evangelische Jugendarbeit sind aufeinander bezogen. Sie arbeiten oft an den gleichen Fragestellungen und werden daher hier gemeinsam dargestellt.

Das Referat Konzeption & Innovation berät und unterstützt bei Konzeptions-, Struktur- und Organisationsfragen, begleitet und entwickelt innovative Projekte und Studien und ist Ansprechpartner für die Konzeption evangelischer Jugendarbeit auf Grundlage aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse.

Das Referat Praxisentwicklung berät und unterstützt bei der Entwicklung und Umsetzung neuer Praxisprojekte vor Ort durch intensive Begleitung bei deren Planung, Durchführung und Auswertung.

Was ist aktuell?

Ergebnisse und Konsequenzen

In einer bayernweiten Studie der ELKB und der Ev. Hochschule Nürnberg wurden Haupt- und Ehrenamtliche, Kirchengemeinden und Dekan_innen zur Jugendarbeit befragt. Die Ergebnisse bieten reichlich Stoff - sowohl für die Ausrichtung des AfJ als auch die Arbeit der Hauptberuflichen in der (Dekanats-)Jugendarbeit.

Weiterlesen

Ergebnisse und Konsequenzen

In einer bayernweiten Studie der ELKB und der Ev. Hochschule Nürnberg wurden Haupt- und Ehrenamtliche, Kirchengemeinden und Dekan_innen zur Jugendarbeit befragt. Die Ergebnisse bieten reichlich Stoff - sowohl für die Ausrichtung des AfJ als auch die Arbeit der Hauptberuflichen in der (Dekanats-)Jugendarbeit.

Weiterlesen

Zur Jugendarbeit gehört es, sich immer wieder selbst zu überprüfen und die eigene Qualität sichtbar zu machen. Doch ewig...

Weiterlesen

Kinder- und Jugendstudien

Shell-Jugendstudie 2015 
Ausgewählte Ergebnisse aus der 17. Shell-Jugendstudie werden dargestellt und kommentiert.

Sinus Milieus U 27 
Es werden die Hauptergebnisse der Sinusmilieustudie "U27 - Wie ticken Jugendliche" insbesondere von 14- bis 19-Jährigen und ihre Lebensmilieus dargestellt.

Ergebnisse der Studie "Glaubens- und Lebenswelten von Jugendlichen. Wie hochreligiöse Jugendliche heute glauben."
"Fromme Typen" - Ein differenzierter Blick auf hochreligiöse Jugendliche
"Generation Lobpreis und die Zukunft der Kirche"

Die World-Vision-Studie geht den Fragen nach: Was denken 6-11-Jährige über Familie, Armut, Migration? Wie geht es ihnen in der Schule? Wie verbringen sie ihre Freizeit? Was macht ihnen Angst? Hier gibt es eine ausführliche Zusammenfassung zum Downlaod: World-Vision-Zusammenfassung-vierte-Kinderstudie

Was brauchen Kinder und Jugendliche wirklich? Die Studie "Children’s Worlds+" der Bertelsmann Stiftung und Goethe Universität Frankfurt zeigt, was wirklich wichtig ist: Beteiligung, gute Interaktionen, Fürsorge, finanzielle Absicherung und Zugänge zu bedarfsgerechter Infrastruktur. Hier gibt es eine Zusammenfassung der Studie zum Download: Studie "Children’s Worlds+" der Bertelsmann Stiftung und Goethe Universität Frankfurt

Kontakt Konzeption & Innovation

Sebastian Heilmann
Referent für Konzeption und Innovation
0911 4304-243
heilmann[at]ejb.de

Doris Steiner
Assistenz
0911 4304-285
steiner[at]ejb.de

Kontakt Praxisentwicklung

Axel Pfeiffer
Referent für Praxisentwicklung
0911 4304-253
pfeiffer[at]ejb.de

Alexandra Borchers
Assistenz
0911 4304-281
borchers[at]ejb.de

Termine