Verkündigung, Theologie, Spiritualität

Von Hütte zu Hütte über die Alpen nach Meran

Unterwegs - zu mir, zu Gott, zum Leben

Das Gebirge ist ein wundersamer Ort und eignet sich in besonderer Weise, sich mit existentiellen und spirituellen Fragen auseinanderzusetzen. Es ist ein wundersamer Ort und eine Spur, der Frage nach Gott zu folgen.
Es kann uns an Fragen erinnern, die uns jetzt oder schon lange begleiten.
Und es kann uns einweisen in Erfahrungen der Stille, Einsamkeit, Weite und Tiefe, Erfahrungen, die jeden ernsthaften spirituellen Weg begleiten.
Das Unterwegssein in den Bergen sowie das Übernachten in urigen Hütten strahlt eine ganz eigene Atmosphäre aus. Sie gibt uns oft die Fähigkeit des Staunens und Glaubens zurück sowie das Vertrauen in die eigene Kraft und Willensstärke.

Nach diesen Tagen voller Gipfelerfahrungen werden wir anschließend im mediterranen Klima von Meran unsere Seele baumeln lassen und gemeinsam zurückblicken.

Vor Beginn der Tour erfolgen weitere detaillierte Informationen zu Ablauf und Durchführung der Alpenüberquerung.

Die Anreise ist selbstständig zu organisieren. Es werden Fahrgemeinschaften angeregt.

Kurskosten: 150 Euro

Bitte berücksichtigen Sie außerdem, dass vor Ort noch ca. 400 Euro für Unterkunft und Verpflegung anfallen sowie eventuell 50 Euro an Reisekosten.

Datum: 23.–30.09.2017
Ort: Von Oberstdorf nach Meran
Oberstdorf
Zielgruppe: Hauptberufliche und ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen
Leitung:
  • Reinhold Schweiger

    Tel.: 0911 4304-252, E-Mail: schweiger[a]ejb.de

  • Kristin Albrecht, Diakonin, Dekanatsjugendreferentin Kaufbeuren
  • Daniel Huthmacher, Diakon, Dekanatsjugendreferent Rosenheim
Teilnehmerzahl: 12
Kosten: € 600,00
Anmeldeschluss: 14.07.2017
Auskunft:

Anmeldung

Anmeldedaten:
Bitte Zutreffendes Ankreuzen:*
Vegetarier


Die Anmeldegebühr überweise ich nach Eingang der Teilnahmebestätigung.

Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen:
Teilnahmebedingungen*

* - Pflichtfelder