Wird dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt, bitte hier klicken

4. Sondernewsletter des AfJ

Liebe Leserin, lieber Leser,

Veranstaltungen, Freizeiten, Gedenken an Bonhoeffer und das internationale Jugendtreffen: Abgesagt. Osternächte, Osterfeste und Feiern können nicht stattfinden.
Doch ein Fest findet – trotz Corona – statt: Ostern, natürlich! Ostern kommt leise, aber voller Hoffnung und Zuversicht.
Der GA und die Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit der Landesjugendkammer haben für Euch die Aktion „Ostern, natürlich!“ zusammengestellt und laden zum Mitmachen ein.

Mit unserem Sondernewsletter haben wir für Euch noch kurz vor Ostern einige Informationen und Hinweise gesammelt.

Danke an alle, die in diesen Tagen die Jugendarbeit mit Kreativität und viel Einsatz unterstützen und am Laufen halten. Evang. Jugendarbeit hat gezeigt, wir sind auch in Krisenzeiten da und wir halten zusammen. Das wurde sehr vielfältig wahrgenommen.

Schreibt uns weiter, was Ihr alles anbietet. Uns interessieren auch Angebote, die rund um Ostern – digital – gemacht werden. Schreibt wieder an die redaktion@ejb.de – wir vernetzen Eure Angebote.

Frohe und gesegnete Ostern und bleibt bitte alle gesund!

Christina Frey-Scholz
Öffentlichkeitsarbeit

Ostern natürlich!

Der GA und die AG Öffentlichkeitsarbeit der Landesjugendkammer machen mit der Aktion „Ostern natürlich!“ darauf aufmerksam: Ostern bringt Hoffnung und Zuversicht. Zur Vorbereitung auf das Osterfest gibt es ab Sonntag auf Facebook, Instagram und ejb.de Tipps, Anleitungen und Rezepte zum Kochen, Werkeln oder Backen – dabei wird auf biologische und natürliche Grundsätze geachtet - und für die Tage von Gründonnerstag bis Ostermontag werden zusätzlich besinnliche Impulse digital angeboten.

Grußkarte Ostern, natürlich!
Wer eine nette Grußkarte sucht und sie schnell und unkompliziert verschicken möchte: Die E-Karten „Ostern natürlich“ gibt es ab Montag (zum Download und Ausdrucken ab sofort) auf www.ejb.de/ostern-natuerlich

Facebook, Instagram und ejb.de
Auf Facebook, Instagram und ejb.de soll eine Übersicht entstehen, wo Ostern in der EJB trotzdem stattfindet. Die Aktion soll zeigen, Evangelische Jugend ist auch unter den aktuellen Umständen kreativ, flexibel und vielfältig! Dazu wird ein kurzes Video veröffentlicht, in dem Ihr alle Eure Aktionen rund um Ostern bewerben könnt. Video oder Instagram-Story können über die eigenen Kanäle der Jugendarbeit in den Dekanaten und Gemeinden geteilt werden. Wer mitmachen will schickt ein kurzes Video ein, in dem die Aktion (Wer? Was? Wann?) kurz vorgestellt wird. Die Videobotschaft kann auf https://ejb.privacy1st.de/s/Trjz4AqGL7p7jNr hochgeladen werden.

#glaubengemeinsam - Hackathon

3. bis 5. April digital

Mutig und innovativ an Ideen arbeiten, wie Glaube, Gemeinde und Gemeinschaft vor Ort - egal ob analog oder digital - gelebt werden kann, ist das Ziel des Hackaton #glaubengemeinsam.
Der Hackaton lädt zur kreativen Zusammenarbeit ein. Er wird veranstaltet von den Jugenddelegierten der EKD unter tatkräftiger Unterstützung von Anna Heinrich, die Jugenddelegierte aus unserer Landeskirche.
Infos: www.glaubengemeinsam.de

mensch.bonhoeffer

Onlineaktion zum Todestag Bonhoeffers am 9. April 2020

Am Donnerstag, 9. April 2020, jährt sich der Todestag von Dietrich Bonhoeffer zum 75. Mal. Unsere internationale Jugendbegegnung mensch.bonhoeffer musste leider abgesagt werden. Die Botschaft Bonhoeffers bleibt aber aktuell! Daher wollen wir mit einer Video-Aktion zum Lied „Von guten Mächten“ ein gemeinsames digitales Zeichen setzen.
Info: www.ejb.de/menschbonhoeffer

Zusätzlich werden auf unseren Social-Media-Kanälen am 9. April, dem Todestag Bonhoeffers, Statements unterschiedlicher Personen zu Dietrich Bonhoeffer veröffentlicht.

Webinare

Fake News und Corona – Infos und Praxismethoden für Pädagog_innen
Webinar, 8. April 2020, 10:30–15:30 Uhr

Der Corona-Virus hält die Welt in Atem und stellt den Alltag auf den Kopf – besonders den von Kindern und Jugendlichen. Unablässig und in unendlich vielen Kanälen kommen neue Nachrichten, viele dramatisch, manche seriöser als andere. In der Fülle und Dynamik wird es zunehmend schwierig, wahre von falschen Meldungen zu unterscheiden. Pädagog_innen sind besonders gefordert, Jugendliche in dieser Situation aufmerksam zu begleiten und zu einem kritischen Medienkonsum zu verhelfen. Im Webinar erhalten die Teilnehmenden Infos zu Fake News, zu Verbreitungswegen und Folgen sowie zu praktischen Methoden, wie sie das Thema Fake News mit Jugendlichen bearbeiten und das kritische Bewusstsein Jugendlicher wecken können.
Anmeldeschluss: 7. April 2020, 13 Uhr  Kosten: 30 Euro
Info: Daniela Schremser, Julika Bake

Digitale Bausteine zum Theologisieren mit Konfis
Webinar, 8. April 2020, 11:00-12:00 Uhr

Wie mit Konfis aktuell arbeiten? Wie Konfis in der Seelsorge beistehen? Wie an der Seite der Konfis gemeinsam theologisieren, deuten und glauben? Wir stellen digitale Bausteine vor, probieren sie gemeinsam aus und sprechen darüber, was in Ihrer Gemeinde möglich wäre!
Info: Herbert Kolb

„keep it simple – Methoden in der Jugendarbeit“
Fachtag nun als Webinar

Zwischen allen Absagen und Ungewissheiten können wir Euch heute sagen: Der Fachtag findet statt. Wir haben ihn zu einem zweiteiligen Webinar „umgewandelt“ und hoffen, Euch so ein wenig Planungssicherheit zu geben und die Gelegenheit für neue Impulse, Vernetzung und Austausch.
Das erste Webinar findet am ursprünglichen Termin, 22. April, 10.15-12.15 Uhr statt. Den zweiten Teil haben wir eine Woche später, am 29. April 10.15-12.30 Uhr vorgesehen (dieser Termin lässt sich nach Rücksprache mit der Gruppe ggf. verschieben).
Info: Johanna Kluge

Konzepte digitalen Lernens in der Bildungs- und Jugendarbeit
Webinar, 23., 30. April und 14. Mai, 10:30-12:00 Uhr

Die Corona-Krise hat deutlich gemacht: Digitales Lernen ist ein Thema für alle Bereiche der kirchlichen Bildungsarbeit. In diesem Online-Kurs mit drei Webinaren erarbeiten Teilnehmende konzeptionelle Möglichkeiten digitalen Lernens für ihren Arbeitsbereich. Sie sammeln Erfahrungen mit einer konkreten Methode digitalen Lernens (z.B. Webinar, Moderation von schriftlichen Diskussionsforen, How-To-Video, Podcast) und reflektieren über die Bedingungen von Bildung im digitalen Umfeld.
Anmeldeschluss: 22. April 2020  Kosten: 50 Euro
Info: Roger Schmidt, Axel Pfeiffer

Bezuschussung von Online-Maßnahmen

Wir möchten die Möglichkeiten, die sich aus der erweiterten Förderung der Bezuschussung von Online-Maßnahmen ergeben, so gut wie möglich an alle Kolleginnen und Kollegen weitergeben, um Raum zu schaffen für viele kreative und innovative Ideen. Aus diesem Grund haben wir eine kurze Handreichung erstellt, in der wir die wichtigen zu beachtenden Punkte für die Bezuschussung von Onlinemaßnahmen im Bereich der Aus- und Fortbildung Ehrenamtlicher (AEJ) und Jugendbildungsmaßnahmen (JBM) zusammengefasst haben und über Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten informieren. Wir stehen Euch für Fragen rund um die Bezuschussung von Online-Maßnahmen und Mischformen zur Verfügung.
Ilona Schuhmacher (allgemeine Fragen), Ute Markel (AEJ), Andrea Paul (JBM)

 

EJSA-Einrichtung produziert Nasen-Mundbedeckungen

Die Jugendwerkstatt Langenaltheim gGmbH produziert Nasen-Mund-Bedeckungen in Baumwolle in einer geringen Stückzahl, waschbar bei 90 Grad. Kosten pro Stück 4,23 € brutto
Info: www.jugendwerkstatt-langenaltheim.de

Konfis und Teamer_innen gestalten Hoffnungsbilder

Aus Angst und Sorgen Hoffnung machen, das ist die Idee. Gemeinsam gestalten Konfis mit ihren Teamer_innen symbolische Bilder der Hoffnung und geben damit auch anderen Hoffnung. Diese Hoffnungsbilder können sie in ihren Social-Media-Communities unter den Hashtags #konfi2020 und #hoffnunghamstern veröffentlichen. Auch auf der Social-Media-Wall auf konfiweb.de werden die Bilder gesammelt angezeigt.
Info: www.konfiweb.de/bausteine-hoffnunghamstern

ej sport

Folgende Sportveranstaltungen wurden abgesagt:

3. Bayernpokal Indiaca am 9. Mai 2020 in Bayreuth
Saisonabschlussturnier Volleyball EK Allgäu am 9. Mai 2020 in Memmingen
Offene bayerische ej-Meisterschaft Volleyball Mixed am 10. Mai 2020 in Nürnberg
Inklusives Basketballturnier vom 16.-17. Mai 2020 in Amberg
Inklusives Tischtennisturnier der OBA München am 17. Mai 2020 in Neuried

Impressum: 
Amt für Jugendarbeit der
Evang.-Luth. Kirche Bayern
Öffentlichkeitsreferat  
Hummelsteiner Weg 100
90459 Nürnberg
0911 4304-284, -257
www.ejb.de

Redaktion:
Christina Frey-Scholz (verantwortlich)
Ute Markel

Kontakt:
afj-news@ejb.de

Erscheinungsweise:
monatlich

Der Newsletter ist ein kostenloser Service des Amtes für evangelische Jugendarbeit.

Newsletter an- und abbestellen

Haftungsausschluss