Wird dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt, bitte hier klicken

Liebe Leserin, lieber Leser,

der Sommer hat es in sich. Wir legen gleich noch einmal mit einem Newsletter nach und geben Euch die aktuellen Informationen zum Ferienprogramm des BJR (Kultusministerium) sowie die aktualisierten Empfehlungen zu Hygienekonzepten weiter. Außerdem möchten wir Euch auf unser erweitertes Online-Angebot zu #sommernatürlich hinweisen.

Einen guten Sommer wünscht

Christina Frey-Scholz
Öffentlichkeitsarbeit

Online-Sprechstunde

Fragen zur Sommerferiengestaltung in Zeiten von Corona

Der Sommer mit und für Kinder und Jugendliche soll fröhlich, bunt und vielfältig sein. Aber die derzeitigen Einschränkungen machen es nicht besonders leicht. Ihr habt Fragen rund um die Sommergestaltung in Corona-Zeiten, zur Finanzierung, zu Hygienekonzepten, dem Sonderprogramm und den Empfehlungen des BJR oder zu #sommernatürlich? Dann klickt Euch ein zu unserer 2. oder 3. Online-Sprechstunde (Anmeldung ist nicht erforderlich).

Zoom für den 10. Juli, 14 bis ca. 15 Uhr
Thema: Sommer & Corona-Sprechstunde
https://zoom.us/j/97463464796?pwd=S1BSZE9qcnF0YmtNQUlBREVwbG1lQT09
Meeting-ID: 974 6346 4796
Passwort: 214813

Zoom für den 14. Juli, 14 bis ca. 15 Uhr
Thema: Sommer & Corona-Sprechstunde
https://zoom.us/j/98282741211?pwd=Rk1nT1doajEzbVRvSUliRUROZDRZUT09
Meeting-ID: 982 8274 1211
Passwort: 383276

Ilona Schuhmacher, Referentin für Grundsatzfragen und Jugendpolitik
Christina Frey-Scholz, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit

#sommernatürlich

Kreativer Onlinespaß für daheim

Auf unserer Website findet Ihr alle Informationen zu  #sommernatürlich wie Zuschussmöglichkeiten, für die Kommunikation die Wortbildmarke, Karten und insta-pics mit unterschiedlichen Motiven, Vernetzungsmöglichkeiten, ...

Wir haben unser Angebot #sommernatürlich mit dem Online-Modul https://ej-digital.de/sommer-natuerlich/ erweitert. Im Austausch über digitale Möglichkeiten der Jugendarbeit in der Sommerzeit ist beim BarCamp #sommernatürlich die Idee entstanden, über eine möglichst lange Zeit in den Sommerferien digitale Angebote  zu setzen. Diese sollen nicht gleichzeitig, sondern in vorheriger Absprache vernetzt nacheinander angeboten und veröffentlicht werden. Mit dieser Vernetzung schaffen wir eine Möglichkeit, dass Kinder und Jugendliche an vielen Tagen spannende Angebote für Zuhause finden.

Alle digitalen Angebote, die weitestgehend ortsunabhängig sind, können gemeldet werden. Dabei kann es sich um einen einzelnen Tag handeln oder um eine ganze Woche. Die Angebote werden tagesaktuell abgebildet. Dabei können eure Videos, Websites, Anleitungen etc. eingebunden oder verlinkt werden.
Fragen und Informationen: Sebastian Schäfer, EJ Ingolstadt, onlinespass@ej-digital.de

Auf unserer ejb-Webseite veröffentlichen wir unter #sommernatürlich außerdem alle Angebote (digital und analog). Damit möchten wir deutlich machen, was bayernweit in der Evang. Jugend passiert. Wir sind mit ej-digital gut vernetzt und werden die digitalen Angebote, die an redaktion@ejb.de gesendet werden, entsprechend weiterleiten.

Ferienprogramm des BJR

Sonderprogramm zur Förderung von Ferienangeboten

Im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums koordiniert der BJR das Sonderprogramm zur Förderung von Ferienangeboten. Ab dem 3. August  soll es möglichst flächendeckende Angebote für Kinder der 1. bis 6. Klasse geben. Gefördert werden Träger (auch mit Personalkosten), die wochenweise zwischen 8.00 und 16.00 Uhr Angebote für Kinder anbieten.
Antragstellung: www.bjr.de/service/ferienportal.html

Die aktualisierten und ergänzten Empfehlungen zu Hygienekonzepten in der Jugendarbeit findet Ihr auf der Seite des BJR zum Download.


Kontakt und Fragen: Ilona Schuhmacher, Referentin für Grundsatzfragen und Jugendpolitik,
Tel. 0911 4304-268

Jugendherbergen

Orte für freizeitpädagogische Ferienangebote

Die Jugendherbergen in Bayern stehen den antragsberechtigten Trägern gerne als Orte für die Durchführung von freizeitpädagogischen Ferienangeboten zur Verfügung. Somit können geplante Ferienangebote in den Räumlichkeiten der bayerischen Jugendherbergen des DJH Landesverbandes Bayern durchgeführt werden. Möglich sind mehrtägige bis mehrwöchige Ferienangebote in der Jugendherberge (inkl. Übernachtung und Verpflegung) sowie die tageweise Nutzung von Räumlichkeiten der Jugendherbergen. Die pädagogische Betreuung und Begleitung des Ferienangebots erfolgt über den jeweiligen Träger.
Info: https://bayern.jugendherberge.de

Wortmarke "Webinar"

„Webinar“ ist als Wortmarke seit 2003 geschützt und der Schutz besteht noch mindestens bis 2023. Aus dem Markenschutz hat der Markeninhaber auch Rechte und kann (eventuell) wegen der nicht genehmigten Nutzung den Verwender abmahnen. Wir empfehlen deshalb das Wort "Webinar" zu vermeiden und statt dessen alternative Begriffe, z.B. Online-Seminare oder Online-Schulung zu verwenden.
Zur Rechtslage: www.law-blog.de/1969/eingetragene-marke-webinar-droht-abmahnung-bei-verwendung/ 

Bayern goes Kirchentag

2021 findet der Ökumenische Kirchentag in Frankfurt statt, 2023 folgt der Evangelische Kirchentag in Nürnberg. In einer Arbeitsgruppe wird derzeit an einem Angebot der EJB in Kooperation mit Dekanaten für das "Zentrum Junge Menschen" in Frankfurt gearbeitet. Wer sich beteiligen möchte, bekommt Infos zur Planung bei Sabine Otterstätter-Schmidt.
Ihr habt Lust zusätzlich noch einen eigenen Stand, Workshops o.Ä. zu starten oder ihr habt einen tollen Jugendgottesdienst im Angebot? Bis 15. August 2020 können Bewerbungen für das "Zentrum Junge Menschen" in Frankfurt oder für Gottesdienste eingereicht werden.
Infos zur Bewerbung für das Zentrum Junge Menschen: https://www.oekt.de/jungemenschen
Infos zur Bewerbung für Gottesdienste: https://www.oekt.de/gottesdienste
Kontakt für Rückfragen: Sabine Otterstätter-Schmidt, Tel. 0911 4304-282 und
Daniela Schremser, Tel. 0911 4304-292

Fortbildungen, Seminare, Online-Seminare

Alle Angebote für September und Oktober 2020 haben wir für Euch in einer Übersicht zusammengefasst.

Impressum: 
Amt für Jugendarbeit der
Evang.-Luth. Kirche Bayern
Öffentlichkeitsreferat  
Hummelsteiner Weg 100
90459 Nürnberg
0911 4304-284, -257
www.ejb.de

Redaktion:
Christina Frey-Scholz (verantwortlich)
Ute Markel

Kontakt:
afj-news@ejb.de

Erscheinungsweise:
monatlich

Der Newsletter ist ein kostenloser Service des Amtes für evangelische Jugendarbeit.

Newsletter an- und abbestellen

Haftungsausschluss