Wird diese Nachricht nicht korrekt angezeigt, bitte hier klicken

Liebe Leserin, lieber Leser,

bayernweit soll es blühen rund um die Jugendwerke, Kirchen, Gemeinde- und Jugendhäuser. Macht mit bei der Blühaktion der EJB.

Mit den Pfingstferien startet der BJR wieder sein Ferienprogramm. Nutzt diese Gelegenheit für eine finanzielle Unterstützung Eurer Angebote. Wir weisen Euch darauf hin, dass alle Ehrenamtlichen und Hauptberuflichen unter die sogenannte 3. Impfpriorität fallen. Bitte informiert auch Eure Ehrenamtlichen.
Auf unserer Seite Jugendarbeit und Corona halten wir Euch weiterhin über die aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Wie immer wünschen wir Euch viel Spaß beim Lesen des Newsletters.

Blühende Grüße aus dem "Homeoffice im AfJ"

Christina Frey-Scholz
Öffentlichkeitsarbeit

Aktuelle Corona-Regelungen

Am  7. Juni sind weitreichende Lockerungen in Kraft getreten. Sinkende Inzidenzen lassen wieder mehr Jugendarbeit zu – auch in Präsenz.Wir haben die geltenden Vorschriften und Regelungen in einer Übersicht zusammengestellt. Hier findet Ihr auch  Checklisten mit den wichtigsten Punkten zur Erstellung eines Schutz- und Hygienekonzeptes in der Jugendarbeit nach §85 Abs. 2 Nr. 1 (SGB VIII).
Weitere Infos: Ilona Schuhmacher,  Tel. 0911 4304-268, www.ejb.de/jugendarbeit-und-corona

 

Impfberechtigung in der Jugendarbeit

Ehrenamtliche und hautberufliche Mitarbeiter_innen der evangelischen Jugendarbeit fallen unter die sogenannte dritte Impfpriorität. Für die Anmeldung im Impfzentrum ist das Feld „Kinder- und Jugendhilfe“ anzuklicken. Zum Impftermin muss eine offizielle Bestätigung mitgebracht werden, die eine aktive Tätigkeit im Bereich der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit nach SGB VIII § 11-13 bestätigt. Diese muss den Namen, das Geburtsdatum und eine konkrete Beschreibung der Tätigkeit enthalten. Die Vorlage findet Ihr hier.
Info: www.ejb.de/jugendarbeit-und-corona

EinBlick - im Dialog mit dem Landeskirchenrat

Die Kirche wird kleiner – wie können wir das gut gestalten?
12. Mai 2021, 16:30 bis 18 Uhr, online

Unsere Kirche befindet sich im Wandel. Angesichts sich verändernder Umstände wollen wir gemeinsam daran arbeiten, dass unsere Kirche kraftvoll und ausstrahlungsstark bleibt.
"EinBlick in die Zukunft der Kirche – im Dialog mit dem Landeskirchenrat" ist ein neues Format, mit dem der Landeskirchenrat die hauptamtlichen Mitarbeitenden der Landeskirche über die anstehenden Veränderungen informieren und sie dialogisch in den Wandel einbinden möchte.
Info und Anmeldung: https://www2.elkb.de/intranet/node/28525

EJ blüht auf

Bayernweit soll es blühen rund um die Jugendwerke, Kirchen, Gemeinde- und Jugendhäuser. Das ist das Ziel der Landesjugendkammer, die mit der Aktion einen Beitrag zum Klimaschutz und zur Erhaltung der Artenvielfalt beitragen will. Außerdem soll damit ein blumiges Zeichen der Hoffnung gesetzt werden. Einige Jugendwerke haben bereits begonnen und lassen es bei sich schon blühen. www.ejb.de/ejbluehtauf
Im Rahmen des ÖKT bietet sich am Freitag, 14. Mai, eine wunderbare Gelegenheit. Unter dem Motto der Helfenden-Aktionen „Schaut hin – packt an“ könnt Ihr pflanzen, begrünen und aufblühen lassen.

Stiftung unterstützt die Blühaktion der EJB
Unterstützt wird die Aktion von der Stiftung Evangelische Jugendarbeit in Bayern. Ihr könnt einen Antrag stellen, z.B. für das Blühmaterial oder für besondere Ausgaben rund um diese Aktion. Wer bereits begonnen hat, kann auch noch nachträglich den Antrag stellen. Die Stiftung unterstützt auch kleine Ausgaben, ganz unkompliziert.
Antrag und Auskunft: Christina Frey-Scholz, stiftung@ejb.de

EJB goes ÖKT

Der Ökumenische Kirchentag wird digital und dezentral stattfinden. Das Programm findet schwerpunktmäßig am Samstag, 15. Mai 2021, statt. Neben Livestreams mit Gottesdiensten, Podiumsdiskussionen und Interviews werden auch Bibelarbeiten (on demand), Kulturprogramm und Workshops (mit Anmeldung über 'Mein ÖKT') angeboten. Das Stadtjugendpfarramt Frankfurt bietet zusätzlich einen digitalen Tag für junge Menschen zum Thema „Futurica – Die kommende Stadt“ an.

Zum Sammeln der verschiedenen EJ-Aktionen innerhalb Bayerns haben wir ein padlet erstellt. Herzliche Einladung Eure Aktion mit einzutragen: https://padlet.com/otterstaetterschmidt/uliyutnykpkivnrm
Die AG Kirchentag der EJB und das AfJ laden für den 15. Mai zu einem gemeinsamen Start-Frühstück per Zoom ein, außerdem wird es den ganzen Tag einen digitalen Raum zum Austauschen, Kommen und Gehen geben. Genauere Infos folgen über Website und Social Media-Kanäle.

Am 07. Mai um 10:30 Uhr wollen wir uns nochmal bei „Auf noch’n Kaffee“ zu den Planungen zum ÖKT austauschen und vernetzen.

Info: Sabine Otterstätter-Schmidt, otterstaetter-schmidt@ejb.de, 0911 4304-282, Daniela Schremser, schremser@ejb.de, 0911 4304-292

Wettbewerbe

sportissimo Videoclip-Wettbewerb
Der Wettbewerb unter dem Motto "Gemeinsam geht's besser" ist eine Aktion für Menschen mit und ohne Handicap. Mit Sport, Spaß und Spiel wird Inklusion erlebbar gemacht. Gesucht werden Video-Clips, die zeigen, wie Menschen mit kreativen Ideen in Zeiten von Corona-Beschränkungen in Bewegung gebracht werden können und die zum Mitmachen animieren.
Eine inklusive Jury wählt 5 Preisträger aus. Diese erhalten je ein Preisgeld von 300 Euro.
Einsendeschluss: 7. Juni 2021
Info: www.sportissimo.ejb.de

Jugendfotopreis
Unter dem Motto "Gesichter der Menschenliebe" rufen wir zum Lagois-Fotowettbewerb und zum Jugendfotopreis auf. Jugendliche, allein oder im Team, sind aufgerufen zu zeigen, wie sich für sie Nächstenliebe zeigt.
Eingereicht werden können Fotografien, Smartphone-Fotos und 60-sekündige Kurzvideos, die Bilder oder Bildserien. Der Jugendfotopreis wird von der ejb-Stiftung mit fünfmal 300 Euro gefördert. Der Lagois-Fotowettbewerb ist mit 2.500 Euro dotiert.
Einsendeschluss: 27. Juni 2021
Info: Benjamin Greim und Christina Frey-Scholz, jugendfotopreis@ejb.de  www.ejb.de/fotopreis

Ehrenamtspreis
Besondere Zeiten bringen besonderes Engagement hervor! Der Fachbeirat Ehrenamt der ELKB würdigt mit dem Ehrenamtspreis 2021 inspirierendes, ehrenamtliches Engagement während der Pandemie deshalb ganz besonders.
Wie können Gottesdienste gefeiert, Kontakte und Gemeinschaft gut gehalten werden? Projekte, die diese und ähnliche Fragen aufnehmen, können für den diesjährigen Ehrenamtspreis vorgeschlagen werden.
Einsendeschluss: 10. Juni 2021
Info: www.ehrenamt-evangelisch-engagiert.de/ehrenamtspreis

Zukunft gestalten
Unter diesem Motto soll mit dem Diakonie-Wettbewerb 2021das Ehrenamt gestärkt werden. Gesucht werden innovative und kreative ehrenamtliche Projekte, die neue Wege gehen, um den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu fördern. Auch kleinere Initiativen, die originelle neue Ansätze bringen, sind gefragt.
Einsendeschluss: 31. Mai 2021
Infos: krueger@diakonie-bayern.de, www.diakonie-bayern.de/wettbewerb2021

Tools für digitale Veranstaltungen

Rahmenvertrag für kirchl. Einrichtungen
Die WGKD (Wirtschaftsgesellschaft der Kirchen in Deutschland) hat einen Rahmenvertrag mit dem Anbieter K3 Innovationen geschlossen. K3 Innovationen bietet Tools für digitale und hybride Veranstaltungen wie z.B. OpenSlides, Nextcloud oder Videokonferenzsoftware wie jitsi und BigBlueButton. Der Rahmenvertrag umfasst einen Preisnachlass für kirchliche Einrichtungen. Bei Anfragen immer Bezug auf den Rahmenvertrag der WGKD nehmen.
Infos: www.wgkd.de/rahmenvertrag/k3-innovationen-gmbh.html

Förderung des Engagements zu Klimagerechtigkeit

Der Lutherische Weltbund fördert Projekte zum Thema Klimagerechtigkeit, die von jungen Menschen unter 30 Jahren initiiert und geleitet werden. Die Projekte sollen im Zeitraum Juli bis Oktober 2021 stattfinden. Einsendeschluss: 16.05.2021.
Projektbewerbungen sind direkt an den LWB zu richten – mit Kopie der Mail an das Ökumenereferat (oekumene@elkb.de) und an die Geschäftsstelle des DNK/LWB (fischer@dnk-lwb.de).
Infos: https://de.lutheranworld.org/de/content/forderung-des-engagements-junger-menschen-fur-klimagerechtigkeit

Termine

global worship
22. Mai 2021

Der nächste internationale, englischsprachige zoom-Gottesdienst steht unter dem Thema „compassion – Mitgefühl“. Gemeinsam mit jungen Christ_innen  aus Tansania, Brasilien, Kenia, Australien und vielen anderen Ländern feiern wir Gottesdienst, tauschen uns über einen Bibeltext aus und erleben Vielfalt und Gemeinschaft. Gebt die Einladung gerne im In- und Ausland weiter!

Mutige Kirche. Kirche macht sich auf
Barcamp am 3. Juli 2021 in Diedorf bei Augsburg

Wie können wir als Kirche und als Christinnen und Christen mutig Neues wagen, damit darin Gottes Wirken entdecken? Das Barcamp "Mutige Kirche" will Menschen zusammenbringen, die genau hier ansetzen.

Thementalk zur Landesstellenplanung
7. Juli 2021, 10 bis 12 Uhr, online

Der Thementalk bietet die Möglichkeit des Erfahrungsaustauschs rund um die  Konzeptionsarbeit im Zuge der Landesstellenplanung vor Ort an. Frei nach dem Motto „Bring & Share“ kann alles Thema sein: Bereits umgesetzte Arbeitsschritte, erste Gedanken und Erfahrungen, Fragen.

Design Thinking und Agiles Arbeiten – Der Mensch im Mittelpunkt für mehr Innovation
7. bis 9. Juli 2021, Josefstal
(verschobener Termin vom 5. bis 7. Mai)

Die Veränderungen und Angebote in unserer schnelllebigen Gesellschaft wachsen. Ob Jugend-, Gemeinde- oder Bildungsarbeit – auch die Kirche steht vor vielfältigen Herausforderungen. Zeit für frischen Wind und neue Impulse aus anderen Arbeitsfeldern – zum Beispiel aus der Wirtschaft. Die Ansätze „Design Thinking“ und „Agiles Arbeiten“ stellen die Zielgruppen konsequent in den Mittelpunkt und versprechen kreative Lösungen und außergewöhnliche Ergebnisse.

Impressum: 
Amt für Jugendarbeit der
Evang.-Luth. Kirche Bayern
Öffentlichkeitsreferat  
Hummelsteiner Weg 100
90459 Nürnberg
0911 4304-284, -257
www.ejb.de

Redaktion:
Christina Frey-Scholz (verantwortlich)
Ute Markel

Kontakt:
afj-news@ejb.de

Erscheinungsweise:
monatlich

Der Newsletter ist ein kostenloser Service des Amtes für evangelische Jugendarbeit.

Newsletter an- und abbestellen

Haftungsausschluss